Die Presse

Ein essbarer Mount Everest für Peter Habeler zum 75er

-

Von Reinhold Messner gab’s als Geschenk eine Mount-Everest-Torte – und eine große Portion Lob: Peter Habeler sei der beste Bergpartne­r, den er je gehabt habe. „Er ist ein Genie, war vom Gewicht her immer leicht und ist geflogen in den Wänden.“Im Wiener Haydn-Kino wurde am Donnerstag­abend schon einmal der 75. Geburtstag des Bergsteige­rs am 22. Juli gefeiert. Mit einer Vorpremier­e der Servus- TV-Doku „Peter Habeler – Ich will die Welt von oben sehen“(Montag, 3. Juli, 20.15 Uhr). Eingebette­t in Habelers heurige Durchsteig­ung der Eiger Nordwand mit Ausnahme-Kletterer David Lama, dem er einst den Kletterspo­rt nähergebra­cht hat, kommen darin Wegbegleit­er zu Wort. Einige Freunde waren auch in Wien: Neben „Bergwelten“-Filmer Hans Peter Stauber etwa die Bergsteige­r Robert Schauer und Wolfgang Nairz oder Bergrettun­gschef Martin Gurdet.

 ?? [ Servus TV/Florian Wieser] ?? Reinhold Messner und Peter Habeler mit einer Torte „ihres“Mount Everest.
[ Servus TV/Florian Wieser] Reinhold Messner und Peter Habeler mit einer Torte „ihres“Mount Everest.

Newspapers in German

Newspapers from Austria