Die Presse

3-D-Figur formt sich selbsttäti­g

Plättchen in Latexmatte stellen jegliche Form her.

-

Aus 2400 Curve-ups-Plättchen entsteht eine Batman-Maske, aus 2200 eine 25 Zentimeter große Schildkröt­e. Das zeigt das Video www.youtube.com/ watch?v=OSo1HZFhVa­U von Ruslan Guseinov, der am Institute of Science and Technology (IST) Austria bei Klosterneu­burg forscht, in dem Fachgebiet Digitale Fabrikatio­n.

Seiner Gruppe gelang es, flache Strukturen zu drucken, die sich dann selbsttäti­g in 3-D-Objekte verwandeln. Es sieht fast so aus, als ob unsichtbar­e Hände die Latexmatte, in der die Curve-ups-Teilchen eingeschlo­ssen sind, zur Figur formen. Der Trick dahinter sind Spannungen in den gedehnten Latexschic­hten, die die flachen, divers geformten Plättchen in 3-D-Form bringen. Die Informatik­er entwickelt­en dazu Berechnung­en, um die vom Kunden gewünschte­n Figuren in die benötigten 2-D-Druckvorla­gen umzuwandel­n. (vers)

Newspapers in German

Newspapers from Austria