Neue Füh­rung für jü­di­sches Ma­ga­zin „Nu“

Die Presse - - FEUILLE­TON -

Das Wie­ner Ma­ga­zin für jü­di­sche The­men, „Nu“, be­kommt ei­ne neue Chef­re­dak­teu­rin. Die Kul­tur­jour­na­lis­tin Andrea Schu­ri­an über­nimmt die Auf­ga­be von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­ra­ter Pe­ter Me­n­as­se. Da­ni­el­le Spe­ra, die Di­rek­to­rin des Jü­di­schen Mu­se­ums Wien, wird neue Her­aus­ge­be­rin. Ihr Ehe­mann, der Psy­cho­ana­ly­ti­ker und Un­ter­neh­mens­be­ra­ter Mar­tin En­gel­berg, bis­her Her­aus­ge­ber und seit No­vem­ber Na­tio­nal­rats­ab­ge­ord­ne­ter der ÖVP, bleibt dem Ma­ga­zin als Au­tor er­hal­ten. Me­n­as­se legt sein Amt nach 17 Jah­ren nie­der, weil es für ihn un­ver­ein­bar ist, dass En­gel­berg als ak­ti­ver Ab­ge­ord­ne­ter wei­ter­hin für das Ma­ga­zin schreibt. Auf sei­ner Face­book-Sei­te schrieb er da­zu: „Ein glaub­wür­di­ges Ma­ga­zin muss par­tei­un­ab­hän­gig blei­ben, al­so kei­ne Platt­form für Ar­ti­kel von Na­tio­nal­rats­ab­ge­ord­ne­ten sein. „Nu“er­scheint seit April 2000 vier Mal pro Jahr.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.