Die Presse

Florey bleibt Finanzvors­tand der OMV

Moody’s stufte das Rating des Ölkonzerns hinauf.

-

Der Aufsichtsr­at des Ölund Gaskonzern­s OMV hat den Vertrag von Finanzchef Reinhard Florey um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Diese Option war bereits im ursprüngli­chen Vertrag vorgesehen. Der 52-jährige Florey leitet seit Juli 2016 die Finanzen von Österreich­s größtem Industriek­onzern. Die Ratingagen­tur Moody’s hat das Emittenten­Rating der OMV um eine Stufe hinaufgest­uft, nachdem es im März 2016 eine Abstufung gab. Die Aktie lag leicht im Plus.(ag.)

Newspapers in German

Newspapers from Austria