250 Flug­zeu­ge, 4000 Sol­da­ten, 3,6 Mio. Eu­ro

Das Bun­des­heer lädt 2019 in Zelt­weg zur Rie­sen­flug­show.

Die Presse - - WIEN -

Gibt man den Start­schuss für die „größ­te Flug­show Eu­ro­pas“, dann pas­siert das na­tür­lich stil­ge­recht in ei­nem Han­gar zwi­schen ei­nem Black-Haw­kHub­schrau­ber und ei­nem Al­pha­jet. Dort, am Flug­ha­fen Graz-Thal­er­hof, prä­sen­tier­ten Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Ma­rio Ku­na­sek (FPÖ) und der stei­ri­sche Lan­des­haupt­mann, Her­mann Schüt­zen­hö­fer (ÖVP), die ers­ten Eck­da­ten für die ach­te Aus­ga­be der Air­power, die am 6. und 7. Sep­tem­ber 2019, wie auch die Flug­shows da­vor, in Zelt­weg statt­fin­den wird. Die letz­te Air­power fand 2016 statt, das Zeit­in­ter­vall wur­de von bis­her zwei auf drei Jah­re ver­län­gert. Ei­ne Fra­ge des Bud­gets, so ein Spre­cher des Bun­des­heers. Die Kos­ten von 3,6 Mil­lio­nen Eu­ro tei­len sich die drei Ver­an­stal­ter – Bun­des­heer, das Land Stei­er­mark und Red Bull – gleich­mä­ßig auf.

Die Air­power sei Ku­na­sek zu­fol­ge auch als Groß­übung zu se­hen, denn im­mer­hin stün­den rund 4000 Sol­da­ten im Ein­satz. Wie auch schon 2016 wer­den et­wa 300.000 Be­su­cher er­war­tet, da­von die Hälf­te aus dem Aus­land.

Euro­figh­ter mit da­bei

In­ter­na­tio­nal wird es auch bei den Teil­neh­mern: „Wir ha­ben Flug­teams aus 29 Län­dern an­ge­fragt“, sag­te Ku­na­sek, der mit gro­ßem In­ter­es­se rech­net. Ob 2019 auch Ver­tre­ter von zu­letzt kri­sen­be­haf­te­ten Na­tio­nen – wie die Tur­kish Stars oder die Sau­di Hawks – da­bei sein wer­den, sei noch nicht ge­klärt. Ins­ge­samt 250 Ma­schi­nen sol­len so­wohl am Bo­den als auch in der Luft zu se­hen sein, fix sind be­reits 50 Bun­des­heer­ma­schi­nen – in­klu­si­ve Euro­figh­ter – so­wie Flug­ge­rä­te der Fly­ing Bulls. Die­se, so der Chef­pi­lot Rai­mund Ried­mann, sei­en be­reits am Üben ih­rer Akro­ba­tik­ein­la­ge mit mo­der­nen Jagd­bom­bern und Flug­zeu­gen aus dem Zwei­ten Welt­krieg. (twi)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.