Witt­gen­stein, Gö­del und der men­sch­li­che Ver­stand

Die Presse - - WISSEN & INNOVATION -

Die Ma­the­ma­tik und ih­re mo­der­nen Me­tho­den sind im­mer noch von wich­ti­gen phi­lo­so­phi­schen Pro­ble­men um­ge­ben. Ju­liet Floyd, Pro­fes­so­rin für Phi­lo­so­phie an der Bos­ton Uni­ver­si­ty, ver­gleicht Witt­gen­stein, Gö­del, Post und Tu­ring und er­ör­tert, was uns Re­sul­ta­te aus Lo­gik und Ma­the­ma­tik über den mensch­li­chen Geist ver­ra­ten kön­nen. Der Vor­trag fin­det in eng­li­scher Spra­che am Don­ners­tag, 25. Ju­li, von 17 bis 18 Uhr im gro­ßen Fest­saal der Uni­ver­si­tät Wi­en (Uni­ver­si­täts­ring 1, ers­ter Be­zirk) statt, Ein­tritt frei.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.