Im Dschun­gel

Die Presse - - DEBATTE - Re­ak­tio­nen an: oli­[email protected]­pres­se.com

E s ist ein Dschun­gel da drau­ßen. Die mo­der­ne Welt birgt Ge­fah­ren, die man sich frü­her gar nicht vor­stel­len konn­te. Am ge­fähr­lichs­ten wird es, wenn auf dem Geh­steig der Auf-das-Han­dy-Schau­er auf den Rol­ler­fah­rer trifft.

Der Auf-das-Han­dy-Schau­er pflegt, wie der Na­me schon sagt, auf das Han­dy zu schau­en. Nicht nach links, nicht nach rechts, nicht nach vorn, nicht nach oben, nicht nach un­ten. Er schaut ge­bannt auf sein Han­dy und be­wegt sich da­bei vor­wärts. Was ihn al­ler­dings nicht da­von ab­hält, mit­un­ter un­mo­ti­viert auf ein­mal nach links oder rechts zu schwen­ken. Und da kommt nun der Rol­ler­fah­rer ins Spiel. Er kommt ihm näm­lich ent­ge­gen. Und da die­ser schnel­ler ist als ein ent­ge­gen­kom­men­der Fuß­gän­ger, führt das schnell zu brenz­li­gen Si­tua­tio­nen.

Das Gan­ze lässt sich frei­lich noch stei­gern, in­dem der Auf-da­sHan­dy-Schau­er noch Stöp­sel im Ohr hat, über die er mut­maß­lich Mu­sik hört. Da­mit nimmt er dann auch das lei­se Her­an­sur­ren des Rol­lers nicht mehr wahr. Auch der ent­ge­gen­kom­men­de Fuß­gän­ger hat nun grö­ße­re Chan­cen, mit ihm zu kol­li­die­ren, wenn er un­ver­mit­telt nach links oder rechts aus­schwenkt. Ge­toppt wer­den könn­te das nur noch vom aufs Han­dy schau­en­den Rol­ler­fah­rer mit Stöp­sel im Ohr. Wie ge­sagt: It’s a jung­le out the­re! (oli)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.