Do­ping: Stra­fe, aber kein Russ­land-Bann

Die Presse - - FINANZEN -

Das Exe­ku­tiv­ko­mi­tee der Wel­tAn­ti­do­ping-Agen­tur hat sei­ne Sit­zung zur Ent­schei­dung über Sank­tio­nen ge­gen Russ­land am Mon­tag we­gen der Ma­ni­pu­la­ti­on von Do­ping­da­ten von Pa­ris nach Lau­sanne ver­legt. Grund da­für sind an­ge­kün­dig­te Streiks in Pa­ris. Die­se Ent­schei­dung könn­te dann am Mon­tag um 13.30 Uhr be­kannt ge­ge­ben wer­den: Russ­land wird für vier Jah­re als Ver­an­stal­ter von der Land­kar­te ge­stri­chen (gilt nicht für Eu­ro 2020), und Ath­le­ten dür­fen we­der bei ei­ner WM, EM oder Olym­pia (2020, 2022) un­ter rus­si­scher Fah­ne star­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.