Klos­t­er­neu­burg er­hält ei­ge­nes Au­to­kenn­zei­chen

Die Presse - - 24 STUNDEN -

„KG“statt „TU“: Klos­t­er­neu­burg er­hält nun doch ein ei­ge­nes Au­to­kenn­zei­chen. Seit der Auf­lö­sung des Be­zirks Wi­enUm­ge­bung mit 1. Jän­ner 2017 war Klos­t­er­neu­burg dem Ver­wal­tungs­be­zirk Tulln zu­ge­ord­net. Ab April 2020 er­folgt die Um­set­zung des neu­en Kenn­zei­chens, dank ei­ner Über­gangs­re­ge­lung blei­ben „WU“und „TU“vor­erst wei­ter­hin gül­tig. Auch bei auf­rech­ter Zu­las­sung kann die Zu­wei­sung ei­nes

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.