Psy­cho­the­ra­pieStu­di­um ge­for­dert

Die Presse - - BILDUNG -

Mit der Zu­stim­mung im Bun­des­rat wur­de in Deutsch­land die Neu­re­ge­lung der Psy­cho­the­ra­pie­aus­bil­dung be­schlos­sen. Kern der Re­ge­lung, die am 1. Sep­tem­ber 2020 in Kraft tre­ten soll, ist die Ein­rich­tung ei­nes ei­ge­nen Stu­di­ums für Psy­cho­the­ra­pie nach dem Bo­lo­gna-Sys­tem. Der Ab­schluss des Mas­ter­stu­di­ums mit bun­des­ein­heit­li­cher Prü­fung be­rech­tigt zur Tä­tig­keit als Psy­cho­the­ra­peut. Der Ös­ter­rei­chi­sche Bun­des­ver­band für Psy­cho­the­ra­pie (ÖBVP) be­grüßt die­sen Ent­schluss und wünscht sich für Ös­ter­reich im Rah­men der an­ste­hen­den Psy­cho­the­ra­pie-Ge­set­zes­no­vel­le eben­falls ein ei­gen­stän­di­ges Psy­cho­the­ra­pie-Stu­di­um.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.