Ita­li­en stellt Bank un­ter Ku­ra­tel

Die Presse - - ECONOMIST / INLAND -

Die ita­lie­ni­sche Re­gie­rung schal­tet sich in die Ret­tung der kri­sen­ge­schüt­tel­ten Re­gio­nal­bank Ban­ca Po­po­la­re di Ba­ri ein. Sie stellt das In­sti­tut un­ter staat­li­che Auf­sicht. Die Füh­rungs­gre­mi­en der Bank sei­en auf­ge­löst und zwei staat­li­che Kom­mis­sa­re so­wie drei wei­te­re Per­so­nen als Mit­glie­der ei­nes Über­wa­chungs­ko­mi­tees er­nannt wor­den. Die Bank selbst nann­te auf ih­rer In­ter­net­sei­te „Ver­mö­gens­ver­lus­te“als Hin­ter­grund der Maß­nah­me.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.