WETTER

Die Presse - - 24 Stunden -

Frei­tag, 20. De­zem­ber 2019. An der Al­pen­nord­sei­te scheint un­ter Föhn­ein­fluss zeit­wei­se die Son­ne, auch im Os­ten lo­ckern an­fäng­li­che Ne­bel­fel­der rasch auf. Der Föhn legt noch zu, auf den Ber­gen muss man mit Or­k­an­bö­en rech­nen und in vie­len Tä­lern mit Sturm­bö­en. Am Al­pen­haupt­kamm so­wie in Ost­ti­rol und Ober­kärn­ten bleibt es oft­mals trTb und am Nach­mit­tag setzt Re­gen bzw. ober­halb von et­wa 1400 m Schnee­fall ein. Die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen auf 5 auf 20 5rad.

Biowetter. Die aus­ge­präg­te Föhn­la­ge sorgt auch ab­seits der klas­si­schen Föhn­re­gio­nen bei Wet­ter­fTh­li­gen fTr Kopf­schmer­zen. Zu­dem be­las­ten die Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen bzw. die fTr die Jah­res­zeit un­ge­wöhn­li­che Wär­me den Kreis­lauf. Kon­zen­tra­ti­on und Schlaf kön­nen be­ein­träch­tigt sein.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.