Mord an J´an Ku­ci­ak: 15 Jah­re für Kron­zeu­gen

Slo­wa­kei. Ers­tes Ur­teil im Fall des ge­tö­te­ten Jour­na­lis­ten. „Ver­mitt­ler“der Kil­ler traf ei­ne Ver­ein­ba­rung mit Jus­tiz.

Die Presse - - AUSLAND -

Ver­ein­bart wa­ren zehn Jah­re, das Spe­zi­al­ge­richt in Pezinok, nörd­lich der slo­wa­ki­schen Haupt­stadt Bra­tis­la­va, er­höh­te die die Stra­fe je­doch auf 15. So lang muss je­ner Kron­zeu­ge in Haft, der am Mord an den Jour­na­lis­ten Jan´ Ku­ci­ak und des­sen Le­bens­ge­fähr­tin be­tei­ligt war. Oh­ne die Kron­zeu­gen­schaft droh­te dem Mann ei­ne le­bens­lan­ge Haft­stra­fe.

Es ist das ers­te Ur­teil im Fall Ku­ci­ak. Dem 42-jäh­ri­gen Mann wird zur Last ge­legt, den Mord­auf­trag ge­gen Be­zah­lung an die mut­maß­li­chen Auf­trags­kil­ler ver­mit­telt zu ha­ben. Mit den Be­hör­den traf er die Ver­ein­ba­rung, ge­gen Zu­si­che­rung ei­ner mil­de­ren Stra­fe als Zeu­ge im Pro­zess aus­zu­sa­gen.

Der Jour­na­list Ku­ci­ak war im Fe­bru­ar 2018 mit sei­ner Part­ne­rin Mar­ti­na Kus­nˇ´ıro­va´ tot in sei­nem Haus in ei­nem Vo­r­ort von Bra­tis­la­va auf­ge­fun­den wor­den. Bei­de wur­den er­schos­sen. Der 27 Jah­re al­te Reporter hat­te zu Ver­bin­dun­gen zwi­schen Ma­fia und Po­li­tik in der Slo­wa­kei re­cher­chiert. Un­ter den Be­schul­dig­ten in dem Mord­fall ist un­ter an­de­rem der um­strit­te­ne Un­ter­neh­mer Ma­ri­an´ Koc­ner.ˇ Er soll in­ten­si­ve Kon­tak­te mit der Ma­fia ge­habt und auch sonst frag­wür­di­ge Ge­schäfts­prak­ti­ken ge­pflegt ha­ben. Koc­ner­sˇ Ein­fluss war auch Ge­gen­stand von Ku­ciaks Re­cher­chen – der Ge­schäfts­mann soll dem Jour­na­lis­ten per­sön­lich ge­droht ha­ben.

Die Haupt­ver­hand­lung ge­gen die vier An­ge­klag­ten ist für An­fang Jän­ner ge­plant. Ne­ben Koc­nerˇ sind das drei Per­so­nen, die den Mord or­ga­ni­siert ha­ben sol­len, dar­un­ter ein ehe­ma­li­ger Po­li­zist.

Die Er­mor­dung Ku­ciaks und sei­ner Part­ne­rin hat­te lan­des­wei­te De­mons­tra­tio­nen aus­ge­löst und führ­te schließ­lich zum Rück­tritt von Mi­nis­ter­prä­si­dent Ro­bert Fi­co und sei­ner Re­gie­rung. (ag.)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.