Ha­cker twit­ter­ten statt Ma­riah Ca­rey

Die Presse - - 24 STUNDEN -

Un­be­kann­te ha­ben zu Sil­ves­ter den Twit­ter-Ac­count der Sän­ge­rin Ma­riah Ca­rey (49, „All I Want for Christ­mas Is You“) ge­hackt und rund 50 Nach­rich­ten ab­ge­setzt. Vie­le wa­ren ras­sis­tisch oder be­lei­di­gend, un­ter an­de­rem ge­gen Emi­nem. Der Rap­per be­haup­tet seit Jah­ren, ei­ne Af­fä­re mit Ca­rey ge­habt zu ha­ben, sie be­strei­tet das ve­he­ment. Die Tweets wur­den rasch wie­der ge­löscht, statt­des­sen schrieb Ca­rey tro­cken an ih­re 21,4 Mil­lio­nen Fol­lo­wer: „Ich ma­che ein ver­damm­tes Ni­cker­chen, und dann pas­siert so et­was?“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.