IN­TE­GRA­TI­ON Su­san­ne Ra­ab

Die Presse - - THEMA DES TAGES -

Su­san­ne Ra­ab lei­te­te zu­letzt die Sek­ti­on In­te­gra­ti­on im Au­ßen­mi­nis­te­ri­um. Bei ih­rer Er­nen­nung 2017 war sie mit 33 Jah­ren die jüngs­te Sek­ti­ons­che­fin Ös­ter­reichs. Zu­vor hat­te sie die In­te­gra­ti­ons­ko­or­di­na­ti­on im In­nen­mi­nis­te­ri­um über. Sie war mit­ver­ant­wort­lich für die Aus­ar­bei­tung des In­te­gra­ti­ons­ge­set­zes und des Bur­ka­ver­bots. Bei den Ko­ali­ti­ons­ge­sprä­chen saß sie am Ver­hand­lungs­tisch. Die Ober­ös­ter­rei­che­rin aus Ampf­wang stu­dier­te Psy­cho­lo­gie und Jus in Inns­bruck. Weg­ge­fähr­ten be­schrei­ben sie als „ex­trem akri­bisch, streb­sam und bo­den­stän­dig“. Und streng in Mi­gra­ti­ons­fra­gen. (win)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.