EU­RO­PA Ka­ro­li­ne Edt­stad­ler

Die Presse - - THEMA DES TAGES -

Ibi­za hat auch die Plä­ne von Ka­ro­li­ne Edt­stad­ler durch­kreuzt: Ei­gent­lich, so die Po­li­tik-Le­gen­de, sei ihr ei­ne Po­si­ti­on als EU-Kom­mis­sa­rin ver­spro­chen wor­den. Da­für hat­te die 38-jäh­ri­ge Salz­bur­ge­rin ih­ren Job als Staats­se­kre­tä­rin auf­ge­ge­ben und bei der EU-Wahl kan­di­diert. Die Be­am­ten­re­gie­rung no­mi­nier­te al­ler­dings wie­der Jo­han­nes Hahn, und Edt­stad­ler wur­de EU-Ab­ge­ord­ne­te. Nun bleibt zwar ihr the­ma­ti­scher Fo­kus, der Dienst­ort än­dert sich aber: Edt­stad­ler wird Kanz­ler­amts­mi­nis­te­rin in Wi­en. Die Ex-Rich­te­rin gilt als Tür­ki­se durch und durch, vor al­lem in Si­cher­heits­fra­gen. (ib)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.