Un­ter­haus be­schloss for­mell den Br­ex­it

Die Presse - - EUROPÄISCH­E UNION -

Nach jah­re­lan­gem Streit und rund drei Wo­chen vor dem ge­plan­ten EU-Aus­tritt stimm­te das bri­ti­sche Un­ter­haus am Don­ners­tag dem Br­ex­it-Ge­setz von Pre­mier­mi­nis­ter Bo­ris John­son nun auch for­mell zu. Der Ge­set­zes­text muss nun bis zum ge­plan­ten Aus­tritt am 31. Jän­ner noch vom bri­ti­schen Ober­haus ab­ge­seg­net wer­den. Auch das Eu­ro­pa­par­la­ment muss das Ab­kom­men noch ra­ti­fi­zie­ren. Das Un­ter­haus in Lon­don hat­te be­reits am 20. De­zem­ber mit 358 ge­gen 234 Stim­men in ei­nem ers­ten Be­schluss für das Ab­kom­men ge­stimmt. In die­ser Wo­che wur­den der of­fi­zi­el­le Ge­set­zes­text fi­xiert.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.