Bi­ath­lon: Four­ca­de siegt, Po­dest oh­ne ÖSV

Die Presse - - SPORT -

Auch im neun­ten Sai­son­be­werb ha­ben die ös­ter­rei­chi­schen Bi­ath­lon-Her­ren kei­nen Po­dest­platz ge­schafft. Si­mon Eder be­leg­te im Mas­sen­start von Ober­hof mit drei Schieß­feh­lern Rang elf, Julian Eber­hard lan­de­te nach fünf Straf­run­den an der 14. Stel­le. Fe­lix Leit­ner kam mit acht Fehl­schüs­sen nicht über Platz 28 hin­aus. Der Sieg ging wie schon im Sprint an Mar­tin Four­ca­de. Der Fran­zo­se si­cher­te sich in Ab­we­sen­heit von Sai­son­do­mi­na­tor Jo­han­nes Thing­nes Bö mit zwei Schieß­feh­lern sei­nen drit­ten Sai­son­er­folg.

Kat­ha­ri­na In­ner­ho­fer be­en­de­te den Mas­sen­start trotz sie­ben Straf­run­den als Zehn­te.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.