Rechts­staat­lich­keit: Kroa­ti­en bremst

Die Presse - - EUROPÄISCH­E UNION -

EU-Rats­vor­sitz­land Kroa­ti­en will die Rechts­staat­lich­keits­ver­fah­ren ge­gen Po­len und Un­garn nicht so in­ten­siv vor­an­trei­ben wie sein Amts­vor­gän­ger Finn­land. Die Ver­fah­ren nach Ar­ti­kel 7 der EU-Ver­trä­ge sol­len nicht mo­nat­lich im Rat be­han­delt wer­den, hieß es in Rats­krei­sen. Im Jän­ner stün­de das The­ma nicht auf der Agen­da, für Fe­bru­ar sei noch kei­ne Ent­schei­dung ge­trof­fen wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.