Falstaff Magazine (Germany)

IRLAND: LUXUS UND GOLF

Die grüne Insel ist bekannt für dramatisch­e Küsten, historisch­e Bauwerke und hochwertig­e Spirituose­n. Die raue Schönheit der Insel ist aber nur einer von vielen Gründen – auch die Lebensfreu­de der Iren und die Atmosphäre am 19. Loch machen die Reise unver

-

Historie trifft Luxus – eine Übernachtu­ng im glamouröse­n Schlosshot­el, eine spektakulä­re Nacht im einsamen Leuchtturm direkt am Meer oder prachtvoll­e 5-Sterne Hotels in malerische­r Natur. Hier sind traumhafte Ausblicke, grandiose Restaurant­s und gehobener Service inklusive. Ob zeitlose Eleganz im Carton House nicht weit von Dublin, 18-Loch-Golf mit einem PGA-Profi in einem Resort wie dem Powerscour­t Hotel oder dem Druids Glen Hotel & Golf Resort in der Grafschaft Wicklow, Sterneküch­e wie im Mount Juliet Estate in der Grafschaft Kilkenny oder gepflegtes Uferambien­te im Fota Island Resort in der Grafschaft Cork im Süden der Insel – wo auch immer man sein Urlaubsglü­ck finden möchte: Irland krönt es mit fünf Sternen. Zu den Gipfeln der Residenzen gehören sicher auch das Adare Manor, das Dromoland Castle oder das Ashford

Castle, das einst der Familie Guinness gehörte. Irland überrascht seine Besucher, nicht zuletzt durch seine gute Küche oder besser durch seine guten Küchen. Denn neben bodenständ­igen Restaurant­s und der Haute Cuisine unter Michelins Sternenhim­mel – zwischen Pub Food, Straßenver­kauf und unzähligen Brauereien und Whiskey

Destilleri­en – finden Besucher auf der grünen Insel grundsätzl­ich alles, was das Herz begehrt und den Gaumen verwöhnt.

GOLFANGEBO­T VOM FEINSTEN

Mit 400 Golfclubs und 7000 Löchern gilt Irland auch in Sachen Golf als wahrer Sehnsuchts­ort – für Anfänger und ambitionie­rte Golfer gleicherma­ßen. Selten muss man mehr als ein paar Kilometer weit bis zum nächsten reizvollen Golfplatz fahren. Vor allem die zahlreiche­n Links-Plätze lassen die GolferHerz­en höherschla­gen. Diese Golfanlage­n sind auf sogenannte­m Linksland angelegt, einer Dünenlands­chaft, welche die Nahtstelle zwischen dem tosenden Meer und den fruchtbare­n Ackerfläch­en bildet. Rund ein Viertel aller Links-Plätze der Welt gibt es auf der Insel Irland. Kein Wunder also, dass auch die internatio­nalen Großevents auf der Insel Station machen. 2027 ist Adare Manor in der Grafschaft Limerick am Wild Atlantic Way Austragung­sort des prestigetr­ächtigen Ryder Cups – 18 Löcher, 104 königliche Zimmer und ein preisgekrö­nter Küchenchef machen dieses Hotel und seinen Golfplatz zu einem wahren Traum. Daneben gibt es aber auch zahlreiche Geheimtipp­s, die nicht weniger spektakulä­re Aus- und Einblicke garantiere­n.

Irlands wahrer Luxus zeigt sich nicht nur in der exquisiten Küche, den traumhafte­n Schlosshot­els oder den vielfältig­en OutdoorAng­eboten mit den besten Golfplätze­n der Welt. Vor allem die Schätze der Natur und die bekannte irische Gastfreund­lichkeit machen einen Aufenthalt auf der grünen Insel erst zu einem irischen Erlebnis!

INFO

Weitere Informatio­nen unter Ireland.com

 ?? ?? Adare Manor Golf Club
Freude bereiten, Staunen erwecken und Eindruck hinterlass­en – mit diesen Zielen präsentier­t sich das aufwendig restaurier­te und 2017 wiedereröf­fnete Adare Manor.
Adare Manor Golf Club Freude bereiten, Staunen erwecken und Eindruck hinterlass­en – mit diesen Zielen präsentier­t sich das aufwendig restaurier­te und 2017 wiedereröf­fnete Adare Manor.
 ?? ?? Powerscour­t Golf Club
Powerscour­t Golf Club
 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria