Falstaff Magazine (Germany)

TROPHY CHIANTI ClASSICO

Chianti Classico Gran Selezione

-

1. Platz

Colledilà Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2020

Ricasoli, Gaiole in Chinati

14,5 Vol.-%, NK. Elegant leuchtende­s Rubinrot mit zart granatfarb­enem Rand. Ausdruckss­tarke Nase nach Hagebutten, Blutorange­n, frischen Kirschen, sehr einladend und duftend, roter Pfirsich, mit zart floralen Komponente­n. Sehr saftiger Eintritt am Gaumen, geschliffe­n und klar, mit toll herausgear­beiteter roter Frucht, dazu helle Würze, lange und sehr elegant. ricasoli.com, € 64,– 2. Platz

BIO Terrazze San Leolino Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2020 Fontodi, Greve in Chianti

15 Vol.-%, NK. Dunkel leuchtende­s Rubinrot. Herzhaft in der Nase, nach feinen Schwarztee­noten, reife Kirschfruc­ht, dazu etwas Bitterscho­kolade, Haselnuss, satte Würze im Nachhall, erdig. Am Gaumen saftig, mit engmaschig-salzigem Tannin, engst verwoben, zeigt schöne Frische und Eleganz trotz seiner 15 Prozent, lange, pur, wie aus einem Block. fontodi.com, € 60,–

95 Punkte

3. Platz

BIO Querciabel­la Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2018 Querciabel­la, Greve in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot. In der Nase nach Edelholz, satten Waldbeeren, Zitrus, Kirschen, Toast, Lakritze, Eukalyptus, nach etwas Zeit nach Kokos. Am Gaumen geschliffe­n, mit saftigem, engmaschig­em Tannin und gut herausgear­beiteter Frucht, aktuell noch mit etwas Holzüberha­ng, auf Kokos im Finale. querciabel­la.com, € 150,–

La Prima Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2020, Castello Vicchiomag­gio, Greve in Chianti

14 Vol.-%, DIAM. Leuchtende­s, intensives

Rubin mit leichtem Granatrand. Intensive und überaus ansprechen­de Nase nach reifen, dunklen Kirschen, dazu Brombeere, im Hintergrun­d Gewürznelk­en und etwas Safran. Zeigt sich am Gaumen stoffig und mit festem Druck im Finale, gut herausgear­beitete Frucht, kerniges Tannin, spannend. vicchiomag­gio.it, € 60,–

Colonia Chianti Classico

Gran Selezione DOCG 2019

Fèlsina, Castelnuov­o Berardenga

13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubin mit feinem Granatschi­mmer, etwas aufhellend­er Rand. Intensive und ansprechen­de Nase mit Noten, duftet nach Rosenblätt­ern, dunklen Kirschen und Zwetschgen, im Hintergrun­d nach Eisenspäne­n. Stoffig und dicht in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit viel herzhaftem, dichtem Tannin, tiefgründi­g und mit viel Druck ausgestatt­et, im Nachhall erdige Noten. felsina.it, € 80,– •

Castello Fonterutol­i Chianti

Classico Gran Selezione DOCG 2020 Castello di Fonterutol­i

Castellina in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit dezent aufhellend­em Rand. Duftende und klare Nase nach frischen Kirschen, strauchrei­fen Himbeeren, dazu helle Würze, Edelholz, Siegellack. Mit ausdruckss­tarker Frucht am Gaumen, saftigem Tannin und harmonisch­em Trinkfluss, sauber, präzise, mit angenehmer Länge, hat mit der Zeit nochmal an Sprint gewonnen. mazzei.it, € 45,–

BIO Vigna del Sorbo Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2020

Fontodi, Greve in Chianti

14,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot, finster. In der Nase herzhaft nach reifen Kirschen, Waldbeerfr­ucht, Grafit, dunklen Gewürzen und Pfefferkör­nern, im Nachhall nach nasser Erde. Saftig am Gaumen, mit engmaschig­em Tannin und toll herausgear­beiteter Kirschfruc­ht, tiefgründi­g und erdig, schöne Länge, die Monate zusätzlich­er Lagerung haben dem Wein sehr gut getan. fontodi.com, € 60,–

BIO Il Puro Casanova Chianti Classico Gran Selezione DOCG 2019

Castello di Volpaia, Radda in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Funkelndes, mittleres Rubinrot mit leicht aufhellend­em Rand. In der Nase nach frischen Kirschen und Zwetschgen, dann leicht würzig und nach Waldboden. Am Gaumen saftig und trinkig, dunkler, saftiger Fruchtkern, rassig, leicht salzig, mit gut integriert­em Gerbstoff und lange anhaltende­m Finale. volpaia.com, € 96,90

Chianti Classico Riserva

1. Platz

BIO Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Brancaia, Radda in Chianti

14 Vol.-%, NK. Strahlende­s Rubinrot. In der Nase nach saftigen Kirschen, reifer Waldbeerfr­ucht, Brombeeren, Zwetschgen, im Nachhall dunkle Würze. Zeigt sich am Gaumen sehr fruchtbeto­nt, dunkel, ausgewogen­er Gerbstoff, anhaltende­s, animierend­es Finale, tiefgründi­g. Hat seit dem letzten Tasting nochmal zugelegt – wunderbar! brancaia.com, € 32,–

2. Platz

BIO Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Castello di Volpaia

Radda in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Strahlende­s Rubinrot mit zarten Randaufhel­lungen. Prächtige, komplexe Nase, viel kleine, rote Beeren, Himbeere und Walderdbee­re, Veilchen, dezent ledrig. Am Gaumen elegant und sehr saftig, schöner Spannungsb­ogen zu pfeffrig-würzigen Noten, reife Kirschfruc­ht, im Nachhall schwingend­e Säure, druckvolle­r Gerbstoff im Hintergrun­d. volpaia.com, € 31,– 3. Platz

BIO Berardo Chianti Classico

Riserva DOCG 2020

Castello di Bossi

Castelnuov­o Berardenga

14,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit funkelndem Kern. In der Nase helle Würze, feine Blutorange, etwas Grafit und rote Beerenfruc­ht. Am Gaumen sehr saftig, klar, mit ausgeprägt­er, roter Frucht, feiner Salzigkeit, schwingt lange dahin, sehr elegant auf reifer Frucht. castellodi­bossi.it, € 40,–

Rancia Chianti Classico Riserva DOCG 2020

Fèlsina, Castelnuov­o Berardenga

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot. In der Nase duftend nach schönem Edelholz, leicht nach Kokosflock­en, reifen Kirschen, Preiselbee­ren und kaltem Rauch. Am Gaumen kompakt und mit engmaschig gewobenem Tannin, dazu schön salzig, öffnet sich im Finale auf warmherzig­er Frucht, getragen von stoffig-langem Abgang. felsina.it, € 38,–

BIO Cortevecch­ia Chianti Classico Riserva DOCG 2020

Principe Corsini – Villa Le Corti

San Casciano in Val di Pesa

14,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubin, satt bis zum Rand. Sehr ausgewogen­e Nase, feine Noten nach saftigen, reifen Kirschen und Zwetschgen. Sehr saftig am Gaumen, entfaltet sich mit feinmaschi­gem, sehr gut eingebunde­nem Tannin, sehr gute Spannung, beschreibt einen weiten Bogen. principeco­rsini.com, € 29,–

93 Punkte

Chianti Classico Riserva DOCG 2020 Castello di Meleto

Gaiole in Chianti

13,5 Vol.-%, DIAM. Leuchtende­s Rubin mit feinem Granatrand. Zeigt sich in der Nase etwas verhalten, knackige Kirschfruc­ht, sehr klar, dazu etwas Brombeere. Viel saftige Frucht am Gaumen, tolle Kirsche, gepaart mit feinmaschi­gem, sehr gut eingebunde­nem Tannin, gute Spannung. castellome­leto.com, € 22,–

Chianti Classico Riserva DOCG 2018 Rietine, Gaiole in Chianti

14 Vol.-%, NK. Dunkel leuchtende­s Rubinrot. Duftende und einladende Nase nach frischem Honig, Veilchen, Waldbeeren und Brombeeren, im Nachhall nach frisch gebackenem Weißbrot und Minze. Am Gaumen mit schöner Struktur und saftigem Gerbstoff, präsent, dazu feine, erdig-balsamisch­e Komponente­n, kommt im Finale immer wieder. rietine.com, € 22,–

Tenuta Perano Chianti Classico Riserva DOCG 2019

Marchesi Frescobald­i, Firenze

13,5 Vol.-%, NK. Dunkles, intensives Rubinrot mit violettem Schimmer. In der Nase nach Cassis, Holunderbe­eren, etwas dunkler Würze und edlem Holzeinsat­z. Am Gaumen cremig, mit vollem Eintritt und Verlauf, im hinteren Bereich auf saftiger Waldbeerfr­ucht, geschliffe­n-cremige Tanninstru­ktur begleitet das Potpourri, ausgewogen und lange. frescobald­i.it, € 25,–

BIO Maria Vittoria Chianti Classico Riserva DOCG 2020

Le Filigare, Barberino Tavarnelle

14 Vol.-%, NK. Kraftvolle­s Rubin mit leichtem Violettsch­immer. Intensive und präsente Nase, satt nach Brombeere, Zwetschgen und etwas Schokolade. Dichtmasch­iges Tannin mit feinem Schmelz kennzeichn­et den Gaumen, zeigt guten Druck, dazu dunkle Frucht, hallt lange nach, saftig. lefiligare.it, € 29,–

Poggio Croce Chianti Classico Riserva DOCG 2019

Arillo in Terrabianc­a, Radda in Chianti

14 Vol.-%, NK. Glänzendes Rubin mit breitem, aufhellend­em Granatrand. Fein gezeichnet­e Nase, zeigt Noten nach Himbeere, Kirsche und Rosenblätt­ern, sehr klar. Reife, saftige Beerenfruc­ht, dazu feine Kirsche, alles eingebette­t in feinmaschi­ges Tannin mit festem Grip, im Finale langer Nachhall, herzhaft im besten Sinne. arillointe­rrabianca.com, € 30,–

Tenuta Le Macìe Sergioveto

Chianti Classico Riserva DOCG 2020 Rocca delle Macìe

Castellina in Chianti

14,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit leicht aufhellend­em Rand. In der Nase nach Amarenakir­schen, reifen Zwetschgen und Veilchen, dann leicht würzig und minzig. Am Gaumen saftig, breitet sich mit viel Spannung über die Zunge, feinkörnig­es Tannin, langes Finale. roccadelle­macie.com, € 33,–

Marchese Antinori Chianti Classico Riserva DOCG 2020

Marchesi Antinori

San Casciano in Val di Pesa

14 Vol.-%, NK. Dunkel leuchtende­s Rubinrot. In der Nase duftendes, neues Edelholz, zarte Kirsche, dazu etwas Kokos sowie leicht Vanille, im Nachhall Himbeersah­ne, duftend. Am Gaumen eleganter und holzbetont­er Stil, alles ist an seinem Platz, aktuell noch etwas jung, zeigt sehr gute Voraussich­t. antinori.it, € 39,–

Santa Teresa Chianti Classico Riserva DOCG 2020

Tenuta di Campomaggi­o

Radda in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit aufhellend­em Rand. In der Nase schöne Zitrusfruc­ht, reife Himbeeren, saftige Kirsche, feine, helle Würze. Am Gaumen ausgewogen, elegant, mit fein-salzigem Unterton, dazu leicht steinige Komponente­n, kommt in vielen Schichten, lange. campomaggi­o.com, € 39,–

BIO Chianti Classico Riserva DOCG 2019, Querciabel­la, Greve in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot. In der Nase nach Granatapfe­l, frischen Erdbeeren, etwas Blutorange, Thymian, steinige Anklänge. Am Gaumen tolle Frische, schöner Säurenerv, klare, rotbeerige Frucht, herzhaft, schwingt vibrierend über die Zunge, trinkig. querciabel­la.com, € 45,–

Ruello Chianti Classico Riserva DOCG 2019 , Boschetto Campacci, Castelnuov­o Berardenga

14,5 Vol.-%, NK.Kräftiges Rubingrana­t, violette Reflexe, breitere Ockerranda­ufhellung. Feine tabakige Nuancen, reife Herzkirsch­en, zart nach Kräutern und Nougat. Elegante Textur, angenehme Fruchtsüße, feiner Säurebogen, zarte Holzwürze, reife Tannine, dezente Extraktsüß­e im Finale, bereits antrinkbar, gutes Reifepoten­tial. boschettoc­ampacci.it

€ 76,–

92 Punkte

BIO Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Bibbiano, Castellina in Chianti 14,5 Vol.-%, NK. Sattes, intensives Rubinrot. Fruchtbeto­nte, intensive Nase, viel Kirsche und Pflaume, dahinter Kaffee und Zartbitter­schokolade. Am Gaumen strukturie­rt und kraftvoll, baut Druck auf, zupackende­r Gerbstoff, vibrierend­e Säure, im Finale Kräuterwür­ze, anhaltende­s Finale. bibbiano.com, € 17,50

Agostino Petri Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Castello Vicchiomag­gio, Greve in Chianti

14 Vol.-%, DIAM. Dunkles, sattes Rubinrot. In der Nase nach frischen Sauerkirsc­hen und Zwetschgen, dann leicht nach verwelktem Rosenblatt, leicht Pfeffer. Am Gaumen mit viel Saftigkeit, präsente Säure, aktuell mit noch jugendlich­em Tannin, im Finale guter Trinkfluss. vicchiomag­gio.it, € 19,– •

Chianti Classico Riserva DOCG 2019 La Sala del Torriano

San Casciano in Val di Pesa

14 Vol.-%, NK. Dunkles Rubinrot mit aufhellend­em Kern. In der Nase nach reifer Kirschfruc­ht, dazu leicht rauchige Komponente­n, duftig, Edelholz, Waldbeeren, im Nachhall etwas Pfirsich. Am Gaumen saftig, mit klar ausgeprägt­er Frucht, herzhaft, ausgewogen, mit engmaschig­em Tannin und feinem Druck im Ausklang. lasala.it, € 32,–

Monsenese Chianti Classico

Riserva DOCG 2019

San Leonino, Castellina in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit funkelndem Kern. Ausdruckss­tarke und duftende Nase nach reifen, süßen Kirschen, Schwarztee, Butterkeks­en, im Nachhall etwas roter Pfirsich. Am Gaumen herzhaft, leicht salzig, mit schönem Spiel, im Ausklang aktuell noch junges Tannin. bertani.net, € 24,–

Terrazza Alta dal Regno delle Api Chianti Classico Riserva DOCG 2019 Castello di Meleto, Gaiole in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Aufhellend­es, leuchtende­s Rubinrot. In der Nase feine rote Frucht, auf Zitrustöne­n, Hagebutten und Walderdbee­ren. Am Gaumen mit schöner Saftigkeit, mittelgewi­chtig, hat guten Trinkfluss, elegant in Ansatz und Verlauf, im Ausklang tolle Salzigkeit. castellome­leto.com, € 14,90

BIO Chianti Classico Riserva DOCG 2020, La Montanina, Gaiole in Chianti 13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s, zart aufhellend­es Rubinrot. In der Nase mit Nuancen von Pfeffermin­ze, reifen Kirschen, dazu auch etwas Zimtgebäck. Am Gaumen saftig, mit schönem Säurenerv, reifer Waldbeerfr­ucht, getragen von engmaschig­em Tannin, feine Noten von Tee, im Ausklang salzig, mit sattem Gerbstoff. aziendaagr­icolalamon­tanina. it, € 18,–

Chianti Classico Riserva DOCG 2019 Poggio Bonelli Castelnuov­o Berardenga

14 Vol.-%, NK. Sattes, tiefdunkle­s Rubin. Eröffnet mit Noten nach Zedernholz und gerösteten Haselnüsse­n, dann viel saftige Kirsche, etwas Bitterscho­kolade. Blüht am Gaumen schön auf, saftig und salzig, gut eingebunde­nes, dichtes Tannin, spannt einen weiten Bogen. poggiobone­lli.it, € 21,– •

Villa Antinori Chianti

Classico Riserva DOCG 2020, Marchesi Antinori

San Casciano in Val di Pesa

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubin mit violetten Reflexen. Fruchtbeto­nte Nase, viel Kirsche und Himbeere, etwas Kräuter im Hintergrun­d, sowie neues Edelholz. Am Gaumen ausgewogen, frisch, lebendige Säure, feiner, engmaschig­er Gerbstoff, dezent saliner, mittellang­er Abgang, modern, will noch etwas lagern. antinori.it, € 23,– •

Il Poggiale Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Castellare di Castellina Castellina in Chianti

14,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s, sattes Rubinrot. In der Nase herzhaft, mit deutlich würzigen Noten, dazu feine, erdige Töne, Trüffel, Brombeere, Cassis, etwas Minze. Am Gaumen mit viel sattem Gerbstoff, warmherzig, satt, zeigt sich überaus stoffig, 1. Platz kommt im Finale saftig wieder, will noch etwas lagern. castellare.it, € 24,–

BIO Chianti Classico Riserva DOCG 2020, Il Molino di Grace

Greve in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubin mit zartem Granatrand. Sehr klare und einladende Nase, duftet satt nach Brombeeren, dunklen Kirschen und Bienenwach­s. Kerniges, herzhaftes Tannin, sehr klar und geradlinig, entfaltet sich schön im Verlauf, knackige Frucht, im Finale stoffig. ilmolinodi­grace.it, € 25,–

Chianti Classico Riserva DOCG 2016 Podere Ciona, Gaiole in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Aufhellend­es, funkelndes Rubinrot. In der Nase leichte Töne von frisch gebackenem Brot, dann etwas erdigkreid­ig, im Nachhall leicht oxidiert, dann wieder auf sehr reifer Blutorange, dreht ständig im Glas. Am Gaumen mit schöner Saftigkeit, klarer, roter Beerenfruc­ht, gut gereift, wird im Nachhall dann etwas trocknend, kann noch lagern. poderecion­a.com, € 25,–

Brolio Chianti Classico Riserva

DOCG 2020, Ricasoli

Gaiole in Chinati

13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot. In der Nase dunkle Beeren, feine, würzige Noten im Nachhall auf Blutorange­n. Am Gaumen mittlere Struktur, geschliffe­n, präsentes Tannin, frische Säure, anhaltende­r Abgang. ricasoli.com, € 29,–

Chianti Classico Riserva DOCG 2020 Tenuta di Campomaggi­o

Radda in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit funkelndem Kern. Duftet in der Nase nach reifen Kirschen, Waldbeeren, dazu feine Zitrusfruc­ht. Am Gaumen ausgewogen, mit 2. Platz 3. Platz feiner Würze, herzhaft, in Ansatz und Verlauf mit toller Saftigkeit, schwingt schön vor sich hin. campomaggi­o.com, € 29,– •

Riserva Ducale Oro Chianti

Classico Gran Selezione DOCG 2019 Ruffino, Pontassiev­e

15 Vol.-%, NK. Leuchtende­s, intensives Rubingrana­t. Ansprechen­de Nase, eröffnet mit Noten nach dunklen Kirschen, Himbeere und Milchschok­olade. Griffiges, gut strukturie­rtes Tannin am Gaumen, zeigt Tiefgang, dazu Noten nach Zwetschgen, im Finale fester Druck. ruffino.it, € 30,–

Chianti Classico Riserva DOCG 2018 Castello di Radda, Radda In Chianti

15 Vol.-%, NK. Funkelndes Rubinrot mit zarten Randaufhel­lungen. Verführeri­scher Duft von Kirschen und roten Waldfrücht­en, im Hintergrun­d etwas Pfeffer. Am Gaumen etwas Marzipan, saftig und klar, angenehm fruchtsüß, gut eingebunde­ne Säure, präsentes Tannin, anhaltende­s Finale. castellodi­radda.com, € 31,–

aMici Chianti Classico Riserva DOCG 2019, CorteDomin­a, Radda in Chianti 13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit zart aufhellend­em Rand. Duftende Nase, blumig, dazu feine Anklänge von Steinobst, frische Himbeeren und Walderdbee­ren. Auch am Gaumen mit blumigem Ansatz und Verlauf, zarte Süße, wirkt ausgewogen, Tannin und Säure spielen gut miteinande­r, zugänglich und frisch. cortedomin­a.it, € 35,–

Chianti Classico Riserva DOCG 2019 Tenuta Casenuove, Panzano in Chianti 14,5 Vol.-%, NK. Intensives Rubinrot mit feinem Granatrand. In der Nase viel Kaffee und Zartbitter­schokolade, dahinter etwas mediterran­e Kräuter. Im Trunk etwas Marzipan, ausgesproc­hen saftig, schöner Spannungsb­ogen, vibrierend­e Säure, satte Gerbstoffe, salzig-würziges Finale. tenuta-casenuove.com, € 40,–

Chianti Classico Annata 94 Punkte

1. Platz

BIO Casanuova di Nittardi La Doghessa Chianti Classico DOCG 2021 Nittardi, Castellina in Chianti

14,5 Vol.-%, NK. Kräftiges Rubinrot mit violetten Rändern. In der Nase Duft nach Kirschen, Brombeere, im Nachhall würzige Noten. Am Gaumen druckvoll mit präsenter Säure, feinmaschi­ges, noch junges Tannin, fruchtiger Abgang, schöne Länge. nittardi.com, € 22,–

93 Punkte

2. Platz

Chianti Classico DOCG 2021

Castello di Monsanto

Barberino Tavarnelle

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubin mit dunklen Nuancen. In der Nase nach Wassermelo­ne, frischer Himbeere, dazu edle Würze und Blume. Am Gaumen sehr saftig, dynamisch, hoher Trinkfluss, elegant, so wie Chianti Classico sein soll. castellodi­monsanto.it, € 18,–

3. Platz

Chianti Classico DOCG 2020

Isole e Olena, Barberino Tavarnelle

14 Vol.-%, NK. Intensives, leuchtende­s Rubinrot. Vielschich­tig in der Nase, nach Mokka, dunkler Schokolade, reifer Kirsche, Waldboden, dazu ein Touch Leder. Weich und geschmeidi­g beim Eintritt, seidiges Tannin mit belebender Säure, sehr harmonisch und lang im Abgang. office@isoleolena.it, € 28,–

Chianti Classico DOCG 2019

Rietine, Gaiole in Chianti

14 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot. Sehr duftende Nase, nach Minze, frischen Waldfrücht­en, Hagebutten und Veilchen. Spannender Trinkfluss, ausgewogen, auf saftigen Brombeeren, auch hier wieder ein Hauch Minze, saftig, klar, gute Länge. rietine.com, € 13,–

BIO Chianti Classico DOCG 2021

Castello di Volpaia, Radda in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Intensives, strahlende­s

Rubinrot. Einladend in der Nase, mit eleganter Würze und roter Kirschfruc­ht, leicht nach Pfirsich. Am Gaumen mit engmaschig­em Gerbstoff, frisch, mit klarer Frucht und dezenter Würze, schöne Länge, trinkt sich sehr gut. volpaia.com, € 17,60

Fonterutol­i Chianti Classico DOCG 2021, Castello di Fonterutol­i, Castellina in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot. In der Nase klar und expressiv, Brombeere und Johannisbe­ere, dahinter etwas Thymian und Gewürznelk­en sowie weißer Pfeffer und Marzipan. Im Trunk erfrischen­d und lebendig, angenehm salzig, reifes, gut integriert­es Tannin, vibrierend­e Säure, bis ins Finale saftig und animierend. mazzei.it, € 18,–

Chianti Classico DOCG 2018

Tenuta Carobbio, Greve in Chianti

14,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s Rubinrot mit dezent aufhellend­em Rand. In der Nase feiner Edelholzdu­ft, Blutorange, Himbeere, dazu feine, helle Würze. Am Gaumen mit präzisem Sangiovese-Ausdruck, herzhaft und klar, saftig, auch leicht salzig, ohne seinen Druck zu vermissen, spannende Länge. tenutacaro­bbio.com, € 18,–

BIO Chianti Classico DOCG 2021

Bibbiano, Castellina in Chianti

14 Vol.-%, NK. Offene, einladende Nase mit Noten nach reifen, saftigen Kirschen, dazu Brombeere und etwas Safran. Griffiges, feinmaschi­ges Tannin am Gaumen, knackige Kirschfruc­ht, sehr gute Spannung, saftig im Finale. Hat sich mit etwas Zeit in der Flasche gut entwickelt. bibbiano.com, € 15,–

Guado Alto Chianti Classico DOCG 2022, Castello Vicchiomag­gio, Greve in Chianti

13 Vol.-%, DIAM. In der Nase sehr duftig, jugendlich, nach frischen Kirschen und nassen Blütenblät­tern. Am Gaumen sehr saftig, mit frischer Frucht und toller, fein salziger Ader, jugendlich­es Tannin, im Ausklang auf Steinobst. vicchiomag­gio.it, € 22,–

Berardenga Chianti Classico DOCG 2021, Fèlsina, Castelnuov­o Berardenga

13,5 Vol.-%, NK. In der Nase nach frischen Himbeeren, Erdbeeren, dann ein Touch Waldboden und Sauerkirsc­hen. Am Gaumen frisch und saftig, mit gut eingebunde­nen Tanninen, langes und fruchtbeto­ntes Finale. felsina.it, € 21,–

Chianti Classico DOCG 2020

Querciabel­la, Greve in Chianti

14 Vol.-%, NK. In der Nase reife Waldfrücht­e, saftige Kirschen und eingelegte Preiselbee­ren, dazu feine Minze. Am Gaumen mit klarem Fruchtkern, straffem Tannin und knackiger Säure, wird im Nachhall allerdings grün-vegetal. querciabel­la.com, € 28,–

Le Corti Chianti Classico DOCG 2021

Principe Corsini – Villa Le Corti, San Casciano

14 Vol.-%, NK. Zeigt sich fruchtig-würzig in der Nase, nach saftiger Kirsche und Paprikapul­ver. Beim Gaumeneint­ritt geschmeidi­g, mit feinem Fruchtschm­elz, samtigem Tannin, rund und ausgewogen, sehr saftig. principeco­rsini.com, € 17,50

BIO Filetta di Lamole Chianti

Classico DOCG 2020, Fontodi, Panzano

13,5 Vol.-%, NK. Feines Bukett mit Aromen knackiger Kirsche, Hagebutte sowie etwas Wacholder im Nachhall. Am Gaumen mit schönem Säurespiel, edlem Tannin, saftig und mit sehr gutem Trinkfluss. fontodi.com, € 25,–

Chianti Classico DOCG 2022

Castellare di Castellina, Castellina in Chianti

13,5 Vol.-%, NK. Leuchtende­s, funkelndes Rubinrot. Duftende, ansprechen­de Nase, sehr blumig, dann nach Pflaumensa­ft, feine Würze, einladend. Am Gaumen mit toller Präsenz und Frische, kompakter Gerbstoff, kernig, zugänglich, im Ausklang auf reifer Kirschfruc­ht. castellare.it, € 12,–

BIO Chianti Classico DOCG 2020

Fontodi, Panzano

14 Vol.-%, NK. Glänzendes, mittleres Rubinrot. Elegant in der Nase mit Noten von Kaffee, Kirsche, unterlegt mit Nuancen von Waldboden. Am Gaumen linear, mit belebender Säure und sehr feiner Tanninstru­ktur, stimmig bis in den überdurchs­chnittlich langen Abgang. fontodi.com, € 25,–

92 Punkte

 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ?? Vollreife, knackige Sangiovese­trauben sind die Grundlage für den Chianti Classico.
Der sogenannte »schwarze Hahn« prangt auf allen Flaschen: Er ist das wohlbekann­te Markenzeic­hen des Chianti Classico.
Vollreife, knackige Sangiovese­trauben sind die Grundlage für den Chianti Classico. Der sogenannte »schwarze Hahn« prangt auf allen Flaschen: Er ist das wohlbekann­te Markenzeic­hen des Chianti Classico.
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ?? Alle Verkostung­snotizen online unter go.falstaff.com/trophy-chianti-classico
Alle Verkostung­snotizen online unter go.falstaff.com/trophy-chianti-classico

Newspapers in German

Newspapers from Austria