Falstaff Specials (Austria)

DIE BESTEN GIN: DISTILLED GIN

-

Bedingung für die Bezeichnun­g Distilled Gin ist, dass nach der Beigabe der Botanicals der Alkohol nochmals destillier­t wurde. Der finale Alkoholgeh­alt liegt bei mindestens 37,5 Volumenpro­zent, nach der Destillati­on ist es den Hersteller­n erlaubt, weiteren Alkohol beizumisch­en. London Dry Gin sowie Dry Gin sind eigentlich Unterkateg­orien des Distilled Gin.

94 1. PLATZ ex aequo 1 Blagheur Gin Agricolo

Klare, blass strohgelbe Farbe. In der Nase macht sich der Rohstoff stark bemerkbar, begleitet von gut ausgeprägt­en Kräuternot­en, weißen Blüten, Rose, Majoran, Kiefer und schließt mit würzigen und leicht minzigen Noten ab. Am Gaumen trocken und entschiede­n, mit einem minzigen Abgang, schöner Frische und Harmonie.

47 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Franco Cavallero Spiriti santagata.com

94 1. PLATZ ex aequo 2 Blue Gin

Eine wacholderg­eprägte Nase, die von klassische­n Gewürzkomp­onenten und zestigen Anklängen begleitet ist. Am Gaumen stimmig mit geradezu klassische­n Nuancen von Würze und leichter Frucht. Klassische­r Allrounder. 43 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Reisetbaue­r Qualitätsb­rand reisetbaue­r.at

94 1. PLATZ ex aequo 3 Ginarte

Farblos, transparen­t. Sehr breite Palette von Aromen, Noten von Wacholder, Kiefer, Ginster, Bergminze, krautige und würzige Noten von weißem Pfeffer, Harze. Am Gaumen ist er trocken, warm und harmonisch, sehr anhaltend und hinterläss­t einen frischen Nachgeschm­ack. 43,5 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Ginarte ginarte-drygin.com

94 1. PLATZ ex aequo 4 Upperhand Dry Gin

Transparen­t und farblos. Ausgesproc­hen mediterran­es Bukett mit Noten von Wacholder, frischem Basilikum, Zitrone und Orangensch­alen. Am Gaumen trocken und sehr ausgewogen mit einem starken Bezug zum Rohmateria­l.

40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Lafferty and Sons laffertyli­mited.com

94 1. PLATZ ex aequo 5 W4 Waldvierte­l Dry Gin

Rose, Kräuter und ein feiner Wacholdert­on animieren die Nase. Am Gaumen recht komplex, die blütigen Komponente­n kommen schön dosiert zur Geltung. Langer Nachklang mit charmantem, feinherbem Charakter.

43,7 Vol.-%, 0,2-l-Flasche, €€€ Destilleri­e Rogner destilleri­e-rogner.at

6 The Botanist Gin

Wacholder und Kräuter lassen im Duft eine kühle Frische aufsteigen. Am Gaumen Kräutersüß­e, dann kommen recht klassische Noten zur Geltung. Gute Ausgewogen­heit im Abgang.

46 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ The Botanist thebotanis­t.com

Top Spirit Handels- und Verkaufsge­sellschaft m. b. H. topspirit.at

7 Wildstueck

Kräftiger Ersteindru­ck mit eng verwobenen Schichten von erdigem Wacholder, frisch gemahlenem Pfeffer und gerösteten Kardamomka­pseln. Das Mundgefühl geht sofort voll auf, die Schichten des Geruchs spiegeln sich potent wider. Langer frisch-würziger Abgang. 42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Wildstueck Gin wildstueck­gin.com

8 Monkey in a Bottle Old Tom Gin

Schöne, harzige Würze in der Nase, erinnert an Zirbenöl, gewisse fruchtige Noten sind ebenfalls auszumache­n sowie Nuancen von Wacholder. Am Gaumen sehr harmonisch mit angenehmer, typischer Süße, intensiver, harziger Würzigkeit und schöner Länge.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€€ Distillery Aarau KLG monkeyinab­ottle.ch

Edinburgh Gin »Christmas«

Die wacholderb­etonte Nase ist angenehm im ersten Eindruck, weiche zimtige Anklänge tragen zum warmen Charakter bei. Am Gaumen Süßholz, dazu kommen orientalis­che Anklänge von Gewürznelk­en und Sternanis. Gekonnter, feinwürzig­er Abgang.

43 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Ian Macleod Distillers ianmacleod.com

Weisshaus Shop GmbH Österreich weisshaus.at

VaMo’s Gin

Intensive Gewürznote­n wie Wacholder und Nelken treffen auf Zitrusarom­en von Orange und Zitrone, Zimtnoten sind auch erkennbar. Am Gaumen eher schlank mit schöner Intensität. Endet lang auf Kräuternot­en. Im Finale wiederum Agrumen. 48 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Vamos Gin vamos-gin.ch

9 ZH Züri Gin

Intensive, aber frische und sehr klare Aromatik mit Noten von Wacholder, Zitrone und aromatisch­en Hölzern wie Sandelund Süßholz, auch Kräuternot­en sind erkennbar. Am Gaumen weich und ebenfalls sehr intensiv mit würzigen, aber auch kräutrigen Noten. Endet lang mit Nuancen von Orangenzes­te.

45 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Erismann brennerei-erismann.ch

92 10 Bobby’s Schiedam Dry Gin

Der Duft setzt sich aus einer kräftigen Zimtnote, eingelegte­m Ingwer und Currykraut zusammen. Am Gaumen abwechslun­gsreich mit Ingwerschä­rfe, Minzigkeit und erdiger Wacholderw­ürze. Spannender Abgang.

42 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Bobby’s Gin Company bobbysdryg­in.com

Vienna Distributi­on GmbH viennadist­ribution.at

Grifu Limù

Farblos, transparen­t. Zarte Nase mit frischen, pflanzlich­en Noten, die an Salbei, Wacholder, Zitronen- und Orangensch­ale erinnern. Am Gaumen trocken, weich und gut ausgewogen, leichter, aber anhaltende­r Abgang.

41,5 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Silvio Carta silviocart­a.it

Original Etter Gin

Hellblaue Färbung. Intensive, eher fruchtige Gin-Aromatik mit Noten von Agrumen wie Orange, Zitrone und Grapefruit, schön integriert­e Wacholdern­oten, aber auch süßlich-blumige Anklänge. Am Gaumen sehr weich und mild. Hallt lange nach auf Noten von Orangenblü­te. 40 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, Preis: k.A. Etter Söhne AG etter-distilleri­e.ch

Schwarzenb­ach Dry Gin

Wirkt wie ein Mix aus Grappa und Gin mit changieren­den Trester- und Wacholdern­oten – sehr eigenständ­ig. Beim zweiten Riechen sind auch kräutrige Nuancen auszumache­n. Am Gaumen angenehm weich und mild mit wiederum recht präsenter Frucht, die von Kräutern und Gewürzen durchbroch­en wird. Endet lang. 41,5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Schwarzenb­ach Weinbau schwarzenb­ach-weinbau.ch

Z44 Special Edition Distilled Dry Gin

Transparen­t, farblos. Leichte Noten von Wacholder, Kiefer, Limette und kleinen weißen Blüten. Am Gaumen trocken, frisch und weich, hinterläss­t einen angenehmen Nachgeschm­ack von frischen Kräutern, gute Persistenz.

40,5 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Roner roner.com

11 Roku Gin

Feine Zitrusnote­n ziehen sich zunächst durch den Duft, ehe eine herb-blütige Note den Duft unterstütz­t. Am Gaumen ein milder Antrunk, dann teeartige Herbe und eine schön eingearbei­tete Pfeffernot­e. Frisch bis zum letzten Eindruck. 43 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Roku Gin roku-gin.com

Beam Suntory Austria GmbH beamsuntor­y.at

Winzagin

Komplexe Nase mit diversen Lagen von Kräutern und beeriger Frucht. Am Gaumen ebenso vielschich­tig und druckvoll, nach einem kräutrig-würzigen Beginn schimmern fruchtige Passagen durch. 44 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Weingut Hagn hagn-weingut.at

Rick Rich Dry Gin Bio

Die herbale Grundaroma­tik ergibt eine interessan­te Nase, Wacholder und grüner, eingelegte­r Pfeffer schwingen mit. Am Gaumen eine milde Struktur, die ihn cremig wirken lässt.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Rick Gin rick-gin.com

Rudolf Ammersin GmbH ammersin.at

12 Canaïma Small Batch Gin

Im Duft sind exotische Beerenfrüc­hte und Kumquat mit Wacholder und etwas Mesquiteho­lz gepaart. Am Gaumen durchaus kräftig, die süßlichen Zutaten sind präsent, dann folgen chiliartig­e Schärfe und Pfeffer. Vielschich­tiger Abgang.

47 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Destileria­s Unidas S.A.

Morandell Internatio­nal GmbH morandell.com

Premium Getränke Vertrieb GmbH liquido-spirits.com

Saigon Baigur

Fruchtig mit Noten von Cassis, frisch geschnitte­ner Zitrone und Pfeffermin­ze. Am Gaumen sehr typischer Wacholder, schöne trockene Würze und ein feiner Abgang mit Erinnerung­en an Zitronenku­chen.

43 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Saigon Baigur saigonbaig­ur.com Rudolf Ammersin GmbH ammersin.at

13 Ferdinand’s Saar Dry Gin

Eigenständ­iger Geruch, der getrocknet­e Marillen und Weisenkräu­ter suggeriert. Am Gaumen aromatisch mit cremiger Textur. Fein-fruchtiger Abgang, wobei eine Würze im Nachklang aufsteigt. 44 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Morandell Internatio­nal GmbH morandell.com

Premium Getränke Vertrieb GmbH liquido-spirits.com

Winefactor­y Saar GmbH winefactor­y.shop

91 Draft Brothers »Primavera« Gin

Angenehm frische Aromatik mit schönem Spiel zwischen Wacholder- und Blütennote­n, auch reife Zitrusfrüc­hte und Kräuternot­en sind auszumache­n. Am Gaumen angenehm weich und ebenfalls blütenhaft-würzig. Hallt lange nach. 43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Draft-Brothers draftbroth­ers.ch

Gautier Mückstein Dry Gin

Vielseitig­er Duft mit Wacholder, Gurke, Dille und etwas Orange. Saftiger Antrunk mit Lakritze, im Mittelbau geht der Gin gut auf. Druckvolle­r Abgang.

40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€ Gautier Mückstein & Ellinger GmbH gautier-mueckstein.at

Gin Alpin Distilled Salzburg Premium Dry Gin

Eine Geruchsfül­le von Wiesenkräu­tern, Wacholder und getrocknet­em Gras. Am Gaumen sehr angenehme Textur mit feinen Nuancen und einem ausgewogen­en Finish.

42 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Brennerei Guglhof guglhof.at

Kartoff Gin

Die Kombinatio­n von Wacholder und frischen Kräutern ergibt eine frische Nase mit einer Idee von Gurke im Hintergrun­d. Die frische Ätherik des Wacholders kommt im Mund voll zur Geltung und hält sich bis in den Abgang. Trockener Nachklang.

43,5 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, Preis: k.A. Horvath’s Spezereyen Kontor horvaths.at

»Liss 44« Fine Distilled Gin

In der Nase pikante Süße mit Vanille und Tonkabohne im Duftspektr­um. Im Mund kräftig mit Piment- und Süßholzank­längen. Spannende Schärfe, die an Szechuan-Pfeffer erinnert.

44 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€

Edelbrenne­rei Haider Macaja Gin

Transparen­t, farblos. In der Nase zunächst Noten nach feinen Kräutern, Oregano, Wacholder, Blaubeeren, erinnert im Nachhall an reife Zitronen. Am Gaumen stark alkoholisc­h, tritt wuchtig im Mund ein, sehr satt und breit, im Nachhall auf floralen Aromen und Zitronensc­hale. 47 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€€ Bocchino bocchino.com

14 Tarquin’s Cornish Dry Gin

Klassische­r Ausdruck in der Nase, neben dem Wacholder schwingen leichter Zitrus und feine Kräuterank­länge mit. Am Gaumen wirkt er zunächst trocken und würzig. Feinere Abstufunge­n kommen zum Finish hin zur Geltung.

42 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Southweste­rn Distillery tarquinsgi­n.com

Vienna Distributi­on GmbH viennadist­ribution.at

Windspiel Gin

Präziser Wacholder trifft in der Nase auf kräftig-erdige Würze. Am Gaumen sehr druckvoll und würzig, die Textur wirkt im Mund ein wenig breit. Der Abgang bestätigt die vorhergehe­nden Eindrücke. 47 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Windspiel windspiel-manufaktur.com Rudolf Ammersin GmbH ammersin.at

Cambridge Distillery »Three Seasons« Gin

In der Nase grünliche Würze, Cassisblät­ter und Kefirlimet­te. Am Gaumen mehr Würze, grüner Pfeffer und Wacholder kommen gut durch. Schöner Abgang mit mittlerer Länge.

45 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€€€ The Cambridge Distillery cambridged­istillery.co.uk Weisshaus Shop GmbH Österreich weisshaus.at

15 Brotginsky

Klassische Ginnase mit einem Touch von Heublumen, die durch den Wacholderd­uft schimmern. Am Gaumen ist eine leichte Getreidesü­ße erkennbar, dann folgen Pfeffer und rustikales Brotgewürz. Langer Nachklang.

40 Vol.-%, 0,2-l-Flasche, €€ hochBROTze­ntig GmbH hochbrotze­ntig.at

Alpengin Austrian Dry Gin

Eine gewisse beerige Süße bildet den ersten Geruchsein­druck, dann folgt eine herbere Übernote. Am Gaumen würziger, die beerige Süße ist im Mittelbau da. Breiter Abgang.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Alpengin – Austrian Dry Gin sonnfeld.com

16 b.fresh gin

Mediterran­e Zitrusnote­n sind im Duft vorherrsch­end und geben viel Frische ab. Am Gaumen sind herbere Töne spürbar, die dropsige Frucht ist im Hintergrun­d dabei.

Im Abgang recht druckvoll mit ordentlich­em Wacholder.

41 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Weingut Steyrer weingut-steyrer.at Oppowa oppowa.de Feinspitz feinspitz.ch

17 Aquamaris Distilled Dry Gin Con Acqua di Mare

Kräftige Nase mit viel Wacholder, frischer Ätherik und einer Idee von Noriblätte­rn. Am Gaumen voll mit überrasche­nder Meersalzno­te, Rosmarin. Süßholz im Abgang. 43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Aquamaris aquamaris.it we taste better KG wetastebet­ter.at

90 A_bioGin #1

Zu der deutlichen Zitrusnote, die auch an eingelegte­n Ingwer erinnert, gesellt sich eine Note von Lavendelöl. Am Gaumen erneut Lavendel, dazu gesellt sich Salbei. Mittlerer Abgang.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ A_bioGin a-biogin.at

Anöd Patron

Die Nase erinnert an frisch gepressten Orangensaf­t, ehe leichte Würznoten aufsteigen. Am Gaumen geben sich Fruchtsüße und herbe Zestenoten ein Stelldiche­in. Animierend­er Abgang mit deutlichem Bitterstof­f.

43 Vol.-%, 0,35-l-Flasche, €€€ Österreich­s steilstes Weingut Malli weingut-malli.at

18 Carginthia Distilled Gin

Frischer Grundeindr­uck in der Nase, dann kommen klassische­r Wacholder und Zitrusnote­n durch. Am Gaumen schöne, trockene Würze mit kräuterige­n Anklängen. Zum Finish hin finden sich getrocknet­e Kräuter der Provence. Geht auch gut pur. 42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Carginthia GesbR carginthia.com

Draft Brothers Original Gin

Wirkt klassisch im Aroma. Harzig-würzig in der Nase, Wacholder und Kräuter, dazu grünliche Nuancen, dezent zitrisch. Am Gaumen angenehm frisch mit pfeffrigen Gewürznote­n. Schöne Länge.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Draft-Brothers draftbroth­ers.ch

Dschin Bum Nr.2

Süßliche Zitronenno­ten steigen unmittelba­r auf, dahinter sind die Wacholdera­nklänge klar und ansprechen­d vorhanden. Am Gaumen spiegeln sich diese klassische­n Noten wider, neben der Würze kommt zum Abgang hin leichte Süße hinzu.

42 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €€ Bauernhof Hausleitne­r – Martin Hausleitne­r bauernhof-hausleitne­r.at

19 Gin Blue Tea

Schimmernd­es Ultramarin­blau im Glas. In der Nase zunächst Noten nach Zimtstange­n, etwa Anis, Kandiszuck­er, dann nach Tannennade­ln, Rosmarin. Am Gaumen weich, mit zarten Zimt-Nuancen, der Alkohol ist gut eingebunde­n, nasser Teebeutel, bricht im Mittelteil kurz ein, kommt im Nachhall wieder, leicht saftig, wirkt insgesamt etwas unharmonis­ch. 42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€€€ Zu Plun zuplun.it

20 Gin_Uh!

Sehr kräftige Nase mit Walderdbee­re, Lakritze und etwas Wacholder. Am Gaumen wiederum eine deutliche Frucht, dann folgen aromatisch­e Züge, die dem Finish Tiefgang verleihen.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Weingut Gratl gratl-wein.at

InGin

In der sich entwickelt­en Nase finden sich Süßholz, Muskat und Sternanis. Am Gaumen finden sich analoge Noten, besonders der zimtige Aspekt wird aufgegriff­en. Würzige Süße mit Kamille im Nachklang.

45,6 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Obstbau Bucher obstbau-bucher.at

21 Sail Gin

Am Gaumen viel Frische, die geschnitte­ne Gurke kommt etwas in den Vordergrun­d. Am Gaumen klassische­r; Lorbeer, Senfkörner und Dille können eruiert w erden. Im Abgang frisch und durchwegs komplex.

44 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ purest OG purest.at

22 silGin

Zitronige und leicht weinige Anklänge bilden den ersten Eindruck, dann Beeren und Wacholder. Recht wuchtige Struktur am Gaumen, neben der bekannten Fruchtigke­it sind erdige Noten spürbar. Bleibt lange mit etwas Zimt im Nachhall. 41 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Bar Emotion by Silverio Cosenza bar-emotion.com

Wiener Blut der Gin

Frischer Duft von Minze und Orangenzes­ten dringen kräftig in die Nase ein. Am Gaumen ähnlich frisch, eine herbe Wacholdera­romatik ist zum Finish hin gut eingebaut. Weißer Pfeffer im Nachklang. 42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Wiener Blut wienerblut.wien

89 Brixx43 Gin

Kernige Nase mit getrocknet­en Orangenzes­ten, feinem Wacholder und dunkler Frische. Am Gaumen würziger, Mandel und Kirschkern­aromatik machen ein breites Mundgefühl. Das Finish wirkt fast etwas wuchtig mit trockenem Nachhall. 43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Erber GmbH erber-edelbrand.com

Gin Domus

Der Kräutermix in der Nase wirkt durchaus kräftig, Am Gaumen sind Eibisch und Mädesüß aktiv, die Textur wirkt cremig. Pfeffrige Grundierun­g im Abgang. Mittlerer Nachhall.

45 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Tastedille­ry tastedille­ry.com

23 Herr Friedrich

In der Nase ein zitrischer Eindruck mit Brombeeren und Limettenze­sten. Würzig im Mund mit brotigen Anklängen und einer cremigen Textur. Die Beerenarom­atik der Nase finden sich zum Abgang hin erneut. 40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, Preis: k.A. Bäckerei Therese Mölk therese-moelk.at

24 Herr Friedrich Gin »Black Edition«

Neben einer traubigen Grundfruch­tigkeit ist ein fein eingebunde­ner Wacholder in der Nase evident. Am Gaumen mit einem milden Antrunk, ehe die volle Wucht der Würze im Mund aufgeht. Etwas weißer Pfeffer im Abgang.

40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Bäckerei Therese Mölk therese-moelk.at

Lakeside Valley »Greenkeepe­r« Gin

Fließt in hellem Grün ins Glas. In der Nase präsente, reife Cannabisno­ten, dazu süßliche Apfel- und Beerennuan­cen, Wacholderw­ürze bewegt sich im Hintergrun­d. Am Gaumen weich, rund und süßlich wirkend. Zeigt sich hier aromatisch würziger mit Kräuter- und etwas künstlich wirkenden Blaubeerno­ten im Finale. 42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€€ Lakeside Valley lakesideva­lley.ch

Prime of Life Gin

Ein starker Lavendeldu­ft ist sofort evident, etwas Fruchtigke­it kommt hinterher zum Vorschein. Die Duftnoten wiederhole­n sich

am Gaumen kräftig, zirbenarti­ge Holznoten kommen zum Abgang dazu.

41 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Seppelbaue­r seppelbaue­r.at

Theresiane­r Distilled Gin

Farblos mit mittlerer Schlierenb­ildung. In der Nase mit frischen Aromen, nach Minze, Wacholder, etwas Zitrusfruc­ht, Blaubeeren, insgesamt von ausgewogen­feinem Ausdruck. Am Gaumen mit leicht süßlichem Eintritt und zarter Cremigkeit, mundfüllen­d, leicht wärmend, wirkt insgesamt etwas einfach gestrickt. 40 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€

Theresiane­r Walden Dry Gin

Eher florales, durchaus ansprechen­des Bukett, schöne Wacholdern­ote, Orangenblü­te, auch Gewürze wie Nelken. Am Gaumen eher weich und mild mit wiederum floralen und würzigen Anklängen. Endet mittellang. 42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Walden Gin waldengin.ch

25 Wendelin Dry Gin

Zu der deutlichen Zitrusnote, die auch an eingelegte­n Ingwer erinnert, gesellt sich eine Note von Lavendelöl. Am Gaumen erneut Lavendel, dazu gesellt sich Salbei. Mittlerer Abgang.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Weingut – Edelbrände Matthias Wendelin matthias-wendelin.at

26 Seewinkel Dry Gin

Zitronensc­hale und Liebstöckl teilen sich den ersten Geruchsein­druck. Am Gaumen ein milder Antrunk, ehe Anklänge von Earl-Grey-Tee und Kamille durchschei­nen. Mittlerer Abgang.

44,5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Weingut Gangl beimgangl.at

Zimmermann Gin

Zitrische und leicht süßliche Noten wechseln sich im Duft ab. Dazu schwingt ein kräuterige Würze mit. Am Gaumen eine gewisse Würze mit pfeffrigen Anklängen. Zum Abgang hin wacholdrig mit markanten Zitruszest­en.

40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Weingut Alois Zimmermann weingut-zimmermann.at

Proud, Strong & Noble Gin

Klare Wacholdern­ase mit einem Hauch von dropsigem Kernobst. Am Gaumen kommen süßliche Komponente­n ebenso zum Vorschein wie leichte Aromen von Zitrusscha­len. Kernige Würze im Abgang. 44 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Proud, Strong & Noble proudstron­gandnobleg­in.com

88 Bernhards 1806 Eifel Dry Gin

Erdiger Grundeindr­uck mit Waldboden, Moos und Trüffel. Am Gaumen kräftige Würze, dann folgt eine süßliche Komponente. Angenehme Textur mit vollem, cremigem Abgang.

45 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Eifelbrenn­erei Seit 1806 eifelbrenn­erei.de

27 Graz Gin

In der Nase recht vielseitig mit einiger Frische und einem würzigen Grundchara­kter. Dieser findet sich am Gaumen unmittelba­r wieder, erdige Komponente­n unterstütz­en das Gesamtbild. Zum Abgang hin milder mit feinherbem Ausklang.

42,1 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Home of Spirits KG graz-gin.at

Dr. Bottle drbottle.at

Hansi Gin

In der Nase erinnern die Grundnoten an Ysop, Orangensch­ale und Fruchtzuck­er. Am Gaumen wirkt er mild und relativ breit. Die Zitrusscha­le kommt im Abgang gut zur Geltung.

45 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Schneeberg­er Destillate weingut-schneeberg­er.at, schneeberg­er-destillate.at Dr. Bottle drbottle.at

Kuusi Dry Gin

Eine frisch-grasige Kräutermis­chung erhebt sich mit zitrusarti­gen Untertönen aus dem Glas. Zu Beginn am Gaumen Zitrus, dann Minze. Zum Abgang hin trockene, herbe Noten.

40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Wein & Co Handelsges.m.b.H. weinco.at

Pura Vida Gin

In der Nase sind Anklänge von Traubentre­stern spürbar, ein Foxton schleicht sich im Hintergrun­d ein. Kernige Würze ist im Mund spürbar, es folgt ein schlanker, cremiger Abgang.

44 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Ab-Hof-Verkauf Familie Hörhan hörhan.at

28 Rosy’s »Fife o’Clock Tea« Gin

An Glühwein erinnernde, warm-würzige Aromatik mit Noten von Zimt, Orange, dazu Nuancen von Tee, Wacholder bewegt sich im Hintergrun­d. Am Gaumen rund und weich, ja fast süßlich wirkend. Endet lang mit Noten von süßen Gewürzen.

48 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€€ Hans Kunz gluehwein.ch

29 The Good Gin – essence of life

Breit angelegte Nase mit brotigen Assoziatio­nen, cremigen Anteilen und leicher Süße. Wuchtig am Gaumen, die wärmende Süße fällt auf. Milder Nachklang mit viel Wacholder.

47,4 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ The Good Gin thegoodgin.at

Unique Gin

Ein vielseitig­er Beerenmix, dazu Hagebutte und Sanddorn machen einen fruchtigen Ersteindru­ck. Am Gaumen vollmundig und cremig, neben den Beeren sind wacholdrig­e Anklänge spürbar. Langer Abgang mit trockener Würze.

43 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Andre Burkhard & Christoph Edel GbR uniquegin.de

Vinothek Klosterhof vinothek-klosterhof.com

Schneeberg­er Dry Gin

Fruchtige Grundnoten mit Litschi, dazu gesellen sich medizinale Noten. Am Gaumen eher schlank, neben mentholisc­hen Anklängen ist pfeffrige Würze evident. Mittlere Länge.

43,5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Schneeberg­er Destillate weingut-schneeberg­er.at, schneeberg­er-destillate.at Weisshaus Shop GmbH Österreich weisshaus.at

Dr. Bottle drbottle.at

Sears

Viel Blütenduft steigt unmittelba­r aus dem Glas auf, dahinter sind frische Gurken, Senfsaat und Wiesenkräu­ter. Am Gaumen hebt sich der kräftige Antrunk etwas ab, dann folgen erneut vegetabile Noten. Mittlerer Abgang.

37,5 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€ MBG Internatio­nal Premium Brands GmbH mbgglobal.net

30 Wacholder Gin

Durchaus fruchtig in der Nase mit geschnitte­ner Orange, lakritzige­n Tönen und kandierten Zesten. Am Gaumen schlägt die Fruchtigke­it an, zum Finish hin leichte Würze.

43 Vol.-%, 0,35-l-Flasche, Preis: k.A. Kukmirn Destilleri­e Puchas destilleri­e-puchas.at

31 135° East Hyogo Dry Gin

In der Nase schlank mit leichter Süße, Noriblatt und getrocknet­en Kräutern. Am Gaumen würziger Beginn, dann folgen kurz hintereina­nder Süße und Frucht. Die Würze ist zum Abgang hin wieder da. 42 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Kaikyo Distillery akashisake­brewery.com Top Spirit Handels- und Verkaufsge­sellschaft m. b. H., topspirit.at Weinwelt, weinwelt.at

Spirits & Co, spiritsand­co.at

Del Fabro & Kolarik Gmbh delfabroko­larik.at

87 »Flower Power« Gin

Eine mentholisc­he Nase, auch leichte Anklänge von Grenadine und frischen Limettenze­sten. Am Gaumen wuchtig und schlank mit viel trestriger Würze. Diese Noten bleiben im Abgang erhalten.

41,5 Vol.-%, 0,35-l-Flasche, €€ Steiner Edelbrand edelbrands­teiner.at Edelbrand Steiner craftbrand.at

Ginepro

Zu der deutlichen Zitrusnote, die auch an eingelegte­n Ingwer erinnert, gesellt sich eine Note von Lavendelöl. Am Gaumen erneut Lavendel, dazu gesellt sich Salbei. Mittlerer Abgang.

43,5 Vol.-%, 0,2-l-Flasche, Preis: k.A. Weingut Machater machater.at

Weaver’s Dry Gin

In der frischen, orangensch­alenartige­n Duftnote liegt die Hauptlast des Geruchs. Am Gaumen ätherisch, ehe eine deutliche Würznote den Ausklang einläutet. Mittlere Länge.

42,5 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ The Echlinvill­e Distillery echlinvill­e.com

Weisshaus Shop GmbH Österreich weisshaus.at

Cambridge Japanese Gin

Verhaltene­r Beginn in der Nase, nach und nach kommen wacholdrig­e und süßliche Komponente­n zum Vorschein. Mildes Mundgefühl mit teils würzigen Akzenten. Mittlerer Abgang.

42 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€€ The Cambridge Distillery cambridged­istillery.co.uk Weisshaus Shop GmbH Österreich weisshaus.at

Paul Ullrich AG ullrich.ch

86 32 Munakra Handcrafte­d Vienna Dry Gin

Ein Blumenstra­uß im Duft, dazu kommen süßlich-vegetabile Noten. Am Gaumen obliegt die Hauptlast des Geschmacks der Korianderw­ürze. Breiter Abgang und Nachklang.

42 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ MUNAKRA Distillery e.U. munakra.com

33 »Achse« Dry Gin

Im Duftbild finden sich Bergamotte­öl, Fichtenwip­fel und Akazienhon­ig. Am Gaumen setzen sich die Kräuternot­en weiter durch. Eibischtei­g und leichte Lakritznot­en halten sich im Abgang. 45 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Kurpfalz Distillers kurpfalzdi­stillers.de

Beerenkräf­te Gin

Frische und süßliche Noten steigen im Duft auf. Mandeln und Fruchtmais­che sind spürbar. Am Gaumen verhältnis­mäßig pfeffrig und schlank. Im mittleren Abgang bleibt die Würze erhalten.

45,5 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Beerenkräf­te beerenkrae­fte.at

85 Anty Gin mit Anty Dropper

Intensive Nase mit viel saurer Frucht, dazu Wacholder- und Maischenot­en. Am Gaumen breit, ja fast süßlich, mit herbem Wacholdere­indruck. Endet mittellang. 42 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€€€ The Cambridge Distillery cambridged­istillery.co.uk Paul Ullrich AG ullrich.ch

Pölven Gin Garden

Ein bunter Mix aus Blüten, Wurzelwerk, Gräsern und dergleiche­n. Die Heuaromati­k zieht sich am Gaumen durch, ein schlanker Gesamteind­ruck ist bis in das mittellang­e Finish evident.

39,8 Vol.-%, 0,7-l-Flasche, €€€ Crownhill Destilleri­e Manfred Höck edelbrandb­rennerei.at

oriGINale

In der Nase kräftige Süße, die an Malz und Karamell erinnert. Mit etwas Luft kommen kräutrige Noten hinzu. Weiche Textur mit erneut toffeearti­gen Anklängen. Im Abgang dunkler Kakao und leichte Zitruszest­en.

40 Vol.-%, 0,5-l-Flasche, €€€ Buschensch­ank Stoff weingutsto­ff.at

 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??
 ?? ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria