Falstaff Travel

LENA TERLUTTER

UNTERNEHME­RIN UND MODEBLOGGE­RIN

-

Die Boutiquein­haberin hat es mit ihrer modischen Ader weit gebracht: Auf ihrem Instagrama­ccount (@lenaterlut­ter) gibt die Deutsche ihren 864.000 Followern täglich Einblicke in ihr stylishes Leben. Immer mit dabei? Ihre vier Kinder, die der ganze Stolz der Unternehme­rin sind.

Sie sind mit Ihrer Familie oft und gerne unterwegs. Wohin verreisen Sie in der kalten Jahreszeit am liebsten?

Es gibt bei uns im Winter nur zwei Extreme: Sonne und Meer oder Berge und Schnee. Dieses Jahr haben wir uns für weiße Weihnachte­n entschiede­n und fahren mit der ganzen Familie zum Skifahren in die Berge.

Was ist Ihnen bei der Auswahl des Orts wichtig?

Für uns steht im Vordergrun­d, dass es eine schnelle Anbindung an die Piste gibt. Natürlich muss auch eine gute Auswahl an Geschäften und Restaurant­s in der Nähe da sein, falls wir mal einen Tag Pause vom Skifahren machen wollen.

Fahren die Kinder auch bereits Ski?

Ja, bis auf den Kleinsten sind alle in der Skischule.

Was machen Sie im Winterurla­ub abseits der Piste?

Wenn wir nicht gerade beim Aprèsski in der Sonne sitzen und etwas Leckeres essen, bauen wir Schneemänn­er und fahren Schlitten. Dieses Jahr planen wir, zum ersten Mal eine Huskyschli­ttenfahrt mit den Kids zu machen – darauf freue ich mich schon jetzt.

Nehmen Sie sich auch mal eine Auszeit zu zweit oder sind die Kinder immer mit dabei?

Mein Mann und ich reisen beruflich mehrmals im Jahr nach Paris. Wir hängen dann oft noch einen privaten Tag dran, das sind unsere absoluten Highlights. So sehr wir unsere Kinder lieben – ein, zwei Tage alleine als Paar sind wirklich unbezahlba­r.

 ?? ?? Schick in die Berge Auch im Winterurla­ub zeigt sich die erfolgreic­he Unternehme­rin und Vierfachma­ma Lena Terlutter stilvoll.
Schick in die Berge Auch im Winterurla­ub zeigt sich die erfolgreic­he Unternehme­rin und Vierfachma­ma Lena Terlutter stilvoll.

Newspapers in German

Newspapers from Austria