Tsche­tsche­ni­sche Fa­mi­lie mit kran­kem Kind (9) ab­ge­scho­ben

Melk: Va­ter, Mut­ter, drei Kin­der wa­ren gut in­te­griert

Heute - Niederösterreich Ausgabe - - Niederösterreichheute -

Am Mitt­woch kurz vor 22 Uhr ka­men 12 Po­li­zis­ten ins Haus in Melk und nah­men Va­ter, Mut­ter und drei Kin­der mit – Ab­schie­bung. Das äl­tes­te Kind (9) ist schwer krank. Zu­rück blie­ben Schul­sa­chen und Spiel­zeug (l.). Flücht­lings­hel­fer da­zu: „Die Fa­mi­lie war toll in­te­griert, der Neun­jäh­ri­ge ist krank, könn­te ster­ben, wir sind sprach­los.“

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.