2 „Sis­si“-Iko­nen wa­gen Tänz­chen in Schön­brunn

Heute - Wien Ausgabe - - Szene -

Die Schat­ten wer­den 2019 wie­der um ei­ni­ges län­ger: Der Mu­si­cal-Hit „Eli­sa­beth“sorg­te welt­weit bei über 11 Mio. Fans für kai­ser­li­che Ohr­wür­mer, am 5. und 6. Ju­li spielt sich die kon­zer­tan­te Show am Ori­gi­nalschau­platz, al­so vor dem Schloss Schön­brunn, ab! „Sis­si“kommt nach Hau­se – kein Wun­der, dass da die Pio­nie­rin schlecht­hin ran muss: Die Hol­län­de­rin Pia Dou­wes schlüpf­te 1992 als Ers­te bei der Urauf­füh­rung in Wi­en ins pom­pö­se Kleid. Ihr größ­ter Ver­füh­rer ist auch kein Un­be­kann­ter: Der Deut­sche Mark Sei­bert werk­te 2012 als „Tod“in der Haupt­stadt, der Sound kommt jetzt vom Orches­ter der Ver­ei­nig­ten Büh­nen. Kar­ten gibt’s auf heu­te. at/ti­ckets

Sei­bert hat To­des­sehn­sucht nach der ers­ten „Eli­sa­beth“, Pia Dou­wes.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.