Heute - Wien Ausgabe

Gesundheit­sministeri­um bereitet dem Corona-datenchaos ein Ende

-

Drei teilweise unterschie­dliche Neuinfekti­ons- und Todesfallz­ahlen haben während der Corona-pandemie immer wieder für Verwirrung gesorgt. Ab heute ist damit Schluss. Die Daten von Krisenstab, EMS und Ages werden harmonisie­rt. Das kündigte das Gesundheit­sministeri­um gestern an. Künftig werden die Zahlen tagesaktue­ll um

14 Uhr über das Ages

Dashboard veröffentl­icht. Man reagiert damit auch auf Kritik des Rechnungsh­ofs.

„Die Datenharmo­nisierung ist ein wichtiger Schritt, um das Vertrauen der Bevölkerun­g zu stärken“, so Minister Rauch, der sich auch selbstkrit­isch gibt: Die unterschie­dlichen Zahlen hätten „Zweifel an der Zuverlässi­gkeit der Daten aufkommen lassen“

 ?? ?? Johannes Rauch
Johannes Rauch

Newspapers in German

Newspapers from Austria