Schin­ken-voll­korn­we­ckerl mit Ra­dies­chen und Es­tra­gon

Iss Dich Jung! - - INHALT -

zu­ta­ten

4 Voll­korn­we­ckerln

250 g ma­ge­rer ge­koch­ter Schin­ken

8 El Hüt­ten­kä­se

1Tl Di­jon-senf

8 Ra­dies­chen,

in ganz fei­ne Schei­ben ge­schnit­ten 2 Tl fri­sche Kräu­ter, ge­hackt (Es­tra­gon, Pe­ter­si­lie etc.) even­tu­ell Salz

zu­be­rei­tung

Die Voll­korn­we­ckerln hal­bie­ren.

Den Hüt­ten­kä­se mit Senf und den ge­hack­ten Kräu­tern ver­mi­schen und even­tu­ell sal­zen.

Die We­ckerln da­mit be­strei­chen, dann mit Schin­ken be­le­gen.

Die fein ge­schnit­te­nen Ra­dies­chen dar­auf ver­tei­len, je­weils den Brot­de­ckel dar­auf­set­zen.

Wer will, kann ei­nen Holz­spieß hin­ein­ste­cken und die We­ckerln ser­vie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.