VERSTORBENER ALS HEILER

Kleine Zeitung Kaernten - - Kärnten -

Der Le­gen­de nach ist in der Kir­che in Grä­bern im La­vant­tal Wil­helm von der Sann, der Ehe­mann der Hem­ma von Gurk, be­gra­ben, da er dort als Pil­ger den Tod ge­fun­den ha­be. Historisch be­legt ist das nicht, den­noch hielt das Volk den Mann für ei­nen Hei­li­gen und ver­ehr­te fort­an sein Gr­ab. Im Gr­ab­mal be­fin­den sich ei­ni­ge Lö­cher. In die­se leg­ten lan­ge Zeit die Men­schen ih­ren Kopf, um um Hei­lung vor Krank­heit zu bit­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.