Ganz oder gar nicht

Kleine Zeitung Kaernten - - Klagenfurt -

Nur weil es ge­ra­de mo­dern ist, Städ­te und Or­te ver­kehrs­be­ru­hi­gend zu ge­stal­ten, ist das nicht au­to­ma­tisch die Ide­al­lö­sung für un­se­re Lan­des­haupt­stadt. Das vor­ge­stell­te Kon­zept und die ge­plan­ten Vor­ha­ben von Vi­ze­bür­ger­meis­ter Chris­ti­an Schei­der brin­gen Kla­gen­furts Ein­hei­mi­schen, Gäs­ten und In­nen­stadt­kauf­leu­ten kei­ne Vor­tei­le. Im Ge­gen­teil: Den An­rai­nern und Ge­schäfts­trei­ben­den wer­den le­bens­wer­te und ge­schäfts­för­dern­de Hilfs­mit­tel weg­ge­nom­men! Zu­erst wer­den Ge­schäfts­flä­chen im Grü­nen ge­neh­migt und dann Park­plät­ze in der In­nen­stadt ver­rin­gert. Die In­nen­stadt braucht aber Le­ben und Kun­den! Wie lan­ge sol­len die Un­ter­neh­mer der Kla­gen­fur­ter In­nen­stadt noch auf die Un­ter­stüt­zung aus der Po­li­tik war­ten? Denn bis­her ha­ben wir In­nen­stadt­händ­ler le­dig­lich Prü­gel vor die Fü­ße ge­legt be­kom­men. Wenn man nur ei­ne Run­de um den Neu­en Platz geht und die Un­ter­neh­mer be­fragt, er­hält man sämt­li­che Vor­schlä­ge, die für ei­ne prak­ti­ka­ble Um­set­zung not­wen­dig sind: Des­halb for­de­re ich ein pro­fes­sio­nel­les Park­leit­sys­tem als Teil ei­ner ganz­heit­li­chen Lö­sung!

Ihr Max Ha­be­nicht

WKK

WK-Be­zirks­stel­len­ob­mann Max Ha­be­nicht ist für ein pro­fes­sio­nel­les Park­leit­sys­tem

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.