Him­beer­tor­te

Kleine Zeitung Kaernten - - Mein Tag - Zu­ta­ten. Für den Mürb­teig. Für das Bis­kuit. Für den Be­lag. Him­beer­mar­me­la­de Zu­be­rei­tung.

15 dag Mehl, 10 dag But­ter, 5 dag Staub­zu­cker, 2 EL Was­ser

3 Dot­ter, 3 Ei­klar, 9 dag Zu­cker, 9 dag Mehl, 1 Pri­se Salz,

1/2 l Milch, 3 EL Zu­cker, 1 P. Va­nille­pud­ding­pul­ver, 1/4 l Schlag­rahm,

6 Blatt Ge­la­ti­ne,

3/4 kg Him­bee­ren

Aus den Teig­zu­ta­ten ei­nen Mürb­teig kne­ten. Zehn Mi­nu­ten ba­cken. Aus den wei­te­ren Teig­zu­ta­ten ein Bis­kuit (12 Mi­nu­ten) ba­cken.

Den aus­ge­kühl­ten Teig­bo­den waag­recht durch­schnei­den. Aus Milch, Pud­ding­pul­ver und Zu­cker ei­nen Pud­ding ko­chen. So­bald er aus­ge­kühlt ist, durch ein Sieb strei­chen.

Das Obers steif schla­gen.

Die Ge­la­ti­ne ein­wei­chen, aus­drü­cken und auf­lö­sen. Mit et­was Pud­ding ver­mi­schen. Mit dem Obers un­ter den rest­li­chen Pud­ding men­gen. Den Mürb­teig­bo­den mit Him­beer­mar­me­la­de be­strei­chen. Ei­nen Bis­kuit­bo­den dar­auf­set­zen. Ei­ni­ge Him­bee­ren und die Hälf­te der Cre­me dar­auf ver­tei­len. Den zwei­ten Bis­kuit­bo­den dar­auf­set­zen. Wei­te­re Him­bee­ren und die restliche Cre­me dar­auf ver­tei­len. Voll­stän­dig mit Him­bee­ren be­de­cken. Vier St­un­den kalt stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.