Ein­kau­fen­beim Rie­sen „FAAMG“

Kleine Zeitung Kaernten - - Kärnten - Von Adolf Wink­ler adolf.wink­[email protected]­ne­zei­tung.at

Es soll der bis­her stärks­te Weih­nachts­ein­kaufs­sams­tag wer­den, und doch ist die­ser 8. De­zem­ber voll von Wi­der­sprü­chen. Zum Bum­mel schwelt in der Bran­che der en­gen Mar­gen und knap­pen Löh­ne der Ta­rif­kon­flikt zwi­schen Han­dels­un­ter­neh­men und 430.000 An­ge­stell­ten. Den bei­den Ta­rif­par­tei­en schaut noch wer über die Schul­tern: der fünf­köp­fi­ge Rie­se „FAAMG“. So kür­zen US-Bör­se­händ­ler die Da­ten- und Tech­no­lo­gie­kon­zer­ne face­book, App­le, Ama­zon, Mi­cro­soft, Goog­le ab. igi­ta­li­sie­rung im Han­del ist lo­gisch und er­leich­ternd. Aber auch hier hat der Kon­su­ment Ver­ant­wor­tung, ob er auf der On­line-Platt­form des lo­ka­len Händ­lers nach­schaut oder beim Mas­sen­ab­fer­ti­ger Ama­zon. Ob er Ale­xa kauft oder ein Buch. Ob er sich re­gio­nal kun­dig macht, oder von face­boo­kund Goog­le-Al­go­rith­men aus­ge­späht um­wer­ben lässt. Mit di­gi­ta­ler In­tel­li­genz kön­nen wir re­gio­nal ein­kau­fen, sonst hilft dem Han­del nicht ein­mal am Fei­er­tag be­ten.

D

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.