„In Chi­na sind wir grö­ßer als Goog­le“

Sechs Mil­lio­nen mo­nat­li­che Down­loads und 40 Pro­zent Markt­an­teil in Tei­len Asi­ens: Die Soft­ware­schmie­de iTrans­la­te, ge­grün­det von zwei Kärnt­nern, pro­spe­riert – oh­ne lau­tes Ge­tö­se und seit März un­ter dem Dach der mil­li­ar­den­schwe­ren Tin­der-Mut­ter IAC.

Kleine Zeitung Kaernten - - Wirtschaft - Von Mar­kus Zott­ler 2017

Der Auf­ent­halt im glei­ßen­den Schein­wer­fer­licht ge­hört mit Si­cher­heit nicht zu den Lieb­lings­be­schäf­ti­gun­gen im Le­ben von Andre­as Do­lin­sek und Alex­an­der Marktl. In Wo­chen wie die­sen fällt den bei­den Zu­rück­hal­ten­den die

Un­auf­dring­lich­keit um­so schwe­rer. Das In­ter­es­se ist rie­sig an den ge­bür­ti­gen Kärnt­nern und an dem von ih­nen mit­ge­grün­de­ten und lan­ge ge­führ­ten Un­ter­neh­men iTrans­la­te. Al­so je­ner in Graz an­ge­sie­del­ten Soft­ware­schmie­de, die seit ge­rau­mer Zeit mit der gleich­na­mi­gen Über­set­zungs­ap­pli­ka­ti­on für Auf­se­hen sorgt und im Früh­jahr an ei­nen Mil­li­ar­den­kon­zern ver­kauft wur­de. Aber al­les der Rei­he nach.

kommt es in New York zum ers­ten Kon­takt mit IAC, je­nem viel­schich­ti­gen US-Rie­sen mit ste­tem Fo­kus auf In­ter­net­un­ter­neh­men. Ob­wohl iTrans­la­te zu­nächst Über­nah­me­an­ge­bo­te aus­schlägt, bleibt der Mut­ter­kon­zern von An­wen­dun­gen wie der Ver­kup­pe­lungs-App Tin­der oder der

BG/STE­FAN PAJMAN (3)

Ver­kauf­ten An­tei­le um meh­re­re Mil­lio­nen Eu­ro: iTrans­la­te-Grün­der Andre­as Do­lin­sek und Alex­an­der Marktl

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.