Die Pu­te ist heu­te der Hahn im Korb

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK - Von Ul­rich Dunst

Ih­re Pro­duk­te sind zur heu­ti­gen Os­ter­jau­se ge­fragt wie nie: was die stei­ri­schen Di­rekt­ver­mark­ter zum 30-Jahr-ju­bi­lä­um al­les vor­ha­ben und was heu­te wo im Os­ter­korb lan­det.

Os­ter­jau­sen­bau­satz, Gr­und­aus­stat­tung: (Sü­ßes) Os­ter­brot, Kren, Eier und ge­koch­tes Selch­fleisch sind in fast al­len Kör­ben zu fin­den, die heu­te zu Tau­sen­den zur Os­ter­spei­se­seg­nung, vul­go Flei­schwei­he, ge­tra­gen wer­den. Re­gio­nal gibt es in der Stei­er­mark gro­ße Un­ter­schie­de, was im Os­ter­korb lan­det – vom „Mul­bratl“in der Wei­zer Ge­gend über ge­koch­te Zun­ge in der Ober­stei­er­mark bis hin zum häu­fig in Gra­zer Os­ter­kör­ben zu fin­den­den Schweins­bra­ten. „Neu­er­dings fin­den sich so­gar Pu­ten­schin­ken und Os­ter­krai­ner aus Pu­ten­fleisch häu­fi­ger im Os­ter­korb“, weiß man bei der Land­wirt­schafts­kam­mer zu be­rich­ten.

Doch wäh­rend Ge­schmä­cker und Os­ter­korb­be­fül­lung un­ter- schied­lich sind, eint die Steirer in die­sen Ta­gen ei­nes: Fleisch, Kren, Brot, Eier & Co. wer­den vor Os­tern deut­lich häu­fi­ger als im­rest des Jah­res bei Di­rekt­ver­mark­tern ge­kauft.

Die Stei­er­mark gilt mit ih­ren mitt­ler­wei­le 120 Bau­ern­märk­ten, die von 6000 Be­trie­ben be­schickt wer­den, als „Ur­mut­ter“bäu­er­li­cher Di­rekt­ver­mark­tung. Vor ex­akt 30 Jah­ren wur­de hier­zu­lan­de mit dem „DBM Di­rekt vom Bau­ern­hof Mar­ke­ting­ver­ein“Ös­ter­reichs ers­ter Lan­des­ver­band ge­grün­det und die Mar­ke „Gu­tes vom Bau­ern­hof“aus der Tau­fe ge­ho­ben.

Seit frü­hen Ta­gen an Bord ist Dbm-ge­schäfts­füh­re­rin Mar­ga­re­ta Reichstha­ler, die zum Ju­bi­lä­um den Fo­kus auf ur­ba­ne Zen­tren legt: „Kon­su­men­ten wol­len heu­te mehr denn je wis-

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.