Un­ter­haus

Kleine Zeitung Steiermark - - BREXIT-ABSTIMMUNG -

Heu­te

und mor­gen wird im bri­ti­schen Par­la­ment, dem „Hou­se of Com­mons“(Un­ter­haus), noch über den Br­ex­it de­bat­tiert.

fin­det dann ab 20 Uhr MEZ die Ab­stim­mung statt.

Mor­gen Än­de­rungs­an­trä­ge

sind mög­lich, ei­ni­ge lie­gen auch schon auf. Wer­den­weit­rei­chen­de An­trä­ge an­ge­nom­men, führt das au­to­ma­tisch zum Ab­leh­nen des Ab­kom­mens.

May das Vo­tum, hat die Re­gie­rung drei Ta­ge Zeit für ei­nen Al­ter­na­tiv­plan.

Ver­liert

Rats­prä­si­dent Do­nald Tusk zu­si­chert, dass es der er­klär­te Wil­le der EU-27 ist, bis spä­tes­tens En­de 2020 al­les un­ter Dach und Fach zu ha­ben, spä­tes­tens aber En­de 2021 die Zu­stim­mung al­ler üb­ri­gen Staa­ten zu ha­ben; da­mit wä­re der Back­stop, falls er al­so ak­ti­viert wer­den müss­te, längs­tens ein hal­bes Jahr gül­tig.

Ob das reicht? Vom zwei­ten Re­fe­ren­dum über ei­ne Ver­schie­bung des Aus­tritts­ter­mins (29. März) bis zur An­nah­me oder end­gül­ti­gen Ab­leh­nung des Ver­tra­ges ist al­les mög­lich. Auch ein Sturz The­re­sa Mays und Neu­wah­len. Und so­gar ein „Exit vom Br­ex­it“.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.