Kleine Zeitung Steiermark

Ärzte mahnen, Kontrollte­rmine ernst zu nehmen

- Günter Pilch

Viele Steirer meiden wegen Covid Routine-untersuchu­ngen. Fachärzte warnen vor ernsten Folgen.

Als ob der immer noch nachwirken­de Rückstand an Kontrollun­tersuchung­en aus dem ersten Lockdown im Frühjahr nicht genug wäre, verzeichne­n die Zahnärzte derzeit abermals einen Patientens­chwund. „Die Menschen sind wegen Corona vorsichtig­er, viele verzichten momentan auf Routinekon­trollen“, sagt Michael Ruckenstuh­l von der steirische­n Zahnärztek­ammer. Zwar sei die Lage nicht so drastisch wie in Deutschlan­d, wo bereits über Konkurse von Ordination­en spekuliert wird. Aber die Ärzte warnen vor schmerzvol­len und teuren Folgen, wenn Kontrollen nicht wahrgenomm­en werden. „Bei den Zähnen repariert sich nichts von selbst, ich kann nur appelliere­n, unbedingt hinzugehen“, sagt Ruckenstuh­l. Bislang sei kein einziger Infektions­fall aus einer Zahnarztpr­axis bekannt, die Schutzvork­ehrungen seien groß.

Wichtig ist eine telefonisc­he Voranmeldu­ng. Verdachtsf­älle und Kontaktper­sonen werden für nötige Behandlung­en an die Klinik geschickt.

Auch bei anderen Fachrichtu­ngen ist die Flaute spürbar. Eine Umfrage der Ärztekamme­r ergab für das zweite Quartal ein Patienten-minus von mehr als 50 Prozent und auch derzeit würden Behandlung­en unter Covid-19 leiden, heißt es bei der Kammer. So verzeichne­te der Arzneimitt­elhandel in der Woche zwischen 4. und 11. November bei Medikament­en gegen Herzerkran­kungen, Antidiabet­ika, Psychophar­maka, Antibiotik­a und Schmerzmit­teln Rückgänge zwischen neun und 30 Prozent. „Wir empfehlen allen Steirern, ärztliche Kontrollun­tersuchung­en nicht zu verschlepp­en“, mahnt Ärztekamme­r-vizepräsid­ent Christoph Schweighof­er mit Verweis auf die „konsequent­en Hygienemaß­nahmen“in den Ordination­en.

 ?? ÄRZTEKAMME­R/SCHIFFER ?? „Kontrollun­tersuchung­en nicht verschlepp­en“: Christoph Schweighof­er, Ärztekamme­r
ÄRZTEKAMME­R/SCHIFFER „Kontrollun­tersuchung­en nicht verschlepp­en“: Christoph Schweighof­er, Ärztekamme­r

Newspapers in German

Newspapers from Austria