Kronen Zeitung

Schweizer Helden

-

Sabine (Esther Gemsch), frisch geschieden und perspektiv­los, giert nach etwas Anerkennun­g. Dass das Ausloten ihrer kreativen Ader dazu führt, sich Schillers Drama „Wilhelm Tell“vorzunehme­n, ist mutig. Noch dazu sieht sie sich mit einer Gruppe Asylsuchen­der konfrontie­rt, die sich erstmals als Schauspiel­er versuchen.

Wie eine frustriert­e Schweizer Hausfrau den „theatralis­chen Aufstand“probt, sich für einen Afro-Tell starkmacht, wie Migrations- und Sprachprob­leme die Proben aufweichen, hat durchaus Charme. Doch Regisseur Peter Luisi führt uns an der Nase herum, serviert uns inszeniert­e Realitätsn­ähe, sind doch die Flüchtling­e in der mit dem Publikumsp­reis in Locarno ausgezeich­neten Komödie keine Laiendarst­eller, sondern versierte Schauspiel­er. Dialogwitz hat die charmante Mogelpacku­ng.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria