Schön­heit ei­ner ver­sun­ke­nen Welt

Staats­oper, Strauss- Ta­ge: Ne­u­mei­ers „ Jo­seph Le­gen­de“, „ Ver­klun­ge­ne Fes­te“

Kronen Zeitung - - Kultur -

Bal­lett­chef Ma­nu­el Le­gris hat ein Glanz­stück der Bal­lett­ge­schich­te wie­der­auf­ge­nom­men: John Ne­u­mei­ers Cho­reo­gra­fie von Richard Strauss’ „ Jo­sephs Le- gen­de“kam in ers­ter Fas­sung 1977 an der Staats­oper her­aus. 2015 ge­stal­te­te Ne­u­mei­er ei­ne zwei­te, die nun zu den Straus­sTa­gen her­aus­ge­putzt wur­de.

Seit der Wie­ner Erst­auf­füh­rung der 1914 für Pa­ris kom­po­nier­ten „ Jo­sephs Le­gen­de“um­gibt das Stück auch hier ein Hauch des Sen­sa­tio­nel­len. Ne­u­mei­er trifft die schwü­le At­mo­sphä­re im Hau­se Po­ti­phars, die Sehn­sucht sei­ner Frau nach Lie­be und Lust, aber auch die un­schul­di­ge und des­halb so ver­füh­re­ri­sche Rein­heit des ge­kauf­ten Skla­ven Jo­seph.

Ne­u­mei­er schick­te da­für als Gäs­te die ful­mi­nan­te Patri­cia Fri­za und den smar­ten Bel­gi­er Géraud Wielick. In wei­te­ren zwei Auf­füh­run­gen tra­ten zwei der Bes­ten des Staats­bal­letts an: Re­bec­ca Hor­ner, Po­ti­phars Frau, die mit wil­der In­ten­si­tät Jo­seph jagt, und De­nys Che­re­vych­ko, der we­ni­ger na­iv als sen­dungs­be­wusst den Jo­seph si­cher und über­zeu­gend tanzt. Ja­kob Fey­fer­lik ist ein ver­hal­te­ner En­gel, Eno Pe­ci ein ho­heits­voll her­ri­scher Herr Po­ti­phar.

Ver­spielt, ka­pri­zi­ös, aber auch de­ka­dent und mit dem Duft von Ab­schied ge­stal­tet Ne­u­mei­er zum Ein­stieg Strauss’ „ Ver­klun­ge­ne Fes­te“, nach Cla­ve­cin- Stü­cken Cou­pe­rins. Er­in­ne­run­gen an ei­ne Welt von ges­tern, die an ei­ner no­blen Fest­ta­fel noch ein­mal ze­le­briert wer­den. Ver­mut­lich zum letz­ten Mal. Ein im Be­we­gungs­spiel fein­sin­nig kom­po­nier­tes Stück, das in per­fek­ter Ba­lan­ce ge­tanzt wird. Ger­rit Prießnitz am Pult lei­tet das Staats­opern­or­ches­ter mit Schwung, Ele­ganz und präch­ti­ger Far­big­keit.

„ Po­ti­phars Weib“Re­bec­ca Hor­ner – „ Jo­seph“De­nys Cher­vych­ko, „ En­gel“Ja­kob Fey­fer­lik.

„ Jo­sephs Le­gen­de“: Ma­nu­el Le­gris ( li.), John Ne­u­mei­er.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.