Kronen Zeitung

Flugverspä­tung

-

spätungen Flugausfäl­le gehören und Ver- anscheinen­d für Reisende derzeit zur Tagesordnu­ng. Wie schlimm ist es wirklich?

Im Sommer gibt es immer deutlich mehr Anfragen als sonst bei uns. Auffällig mehr sind es heuer derzeit aber nicht. Was tun, wenn man dennoch betroffen ist?

Wer über drei Stunden zu spät landet, soll sich bei einer Pauschalre­ise an seinen Reiseveran­stalter wenden. Wer nur einen Flug gebucht hat, muss die Airline kontaktier­en. Welchen Anspruch hat man eigentlich?

Bei über drei Stunden Verspätung stehen einem 250 bis 600 € sowie Betreuung vor Ort, wie z. B. Essen, zu. Bei Annullieru­ng kann ich darüber hinaus unter Umständen auch vom Flug zurücktret­en.

Sein Recht zu bekommen ist aber meist sehr mühsam, oder?

Man kann nicht sagen, dass es super funktionie­rt. Sechs bis acht Wochen muss man sich schon gedulden. Oft rühren sich die Airlines auch gar nicht. Dann kann man sich an uns oder gleich an die Agentur für Fahrgastre­chte APF wenden.

 ??  ?? Anja Mayer, Arbeiterka­mmer
Anja Mayer, Arbeiterka­mmer

Newspapers in German

Newspapers from Austria