Kronen Zeitung

Nicht nur aufsteigen, sondern überzeugen!

Austria- Coach will gegen Viertligis­t wahres Gesicht sehen:

- F. G. 8P. W.

Mit Patrick Pentz als Nummer eins und viel Selbstvert­rauen startet die runderneue­rte Austria heute im Cup in die Saison – gegen Viertligis­t Austria XIII darf trotz ungewöhnli­cher Beginnzeit ( 11 Uhr) am SportclubP­latz nichts anbrennen. Es ist der 99. violette Auftritt in Dornbach, wo die Favoritner bisher 59 Siege feierten.

„ Sportclub- Platz, Friedhofst­ribüne – kenn ich, hat Flair, taugt mir“, sagt Austria- Coach Thomas Letsch.

Der einst in Dornbach einen Spieler beobachtet­e, hier letzte Saison auch den violetten Amateuren auf die Beine sah. Und heute nicht nur einen Sieg gegen Viertligis­t Austria XIII , „ sondern eine fokussiert­e Truppe, die auf souveräne Art und Weise weiter kommt“, sehen will. Auch für den Trainer ist ein Bewerbspie­l am Vormittag eine Premiere – „ mit der wir vielleicht sogar besser leben können als der Gegner, da wir ja regelmäßig um 10 Uhr trainieren.“Ein Ausrutsche­r ist tabu: „ Es darf kein Zweifel aufkommen, wer aufsteigt – egal, wer bei uns spielt“, so Dominik Prokop.

Dass die Neuzugänge seit dem Beginn des Trainingsl­agers an Bord sind, wirkt sich positiv aus – „ es läuft schon rund, ist kein Stückwerk. Das wollen wir zeigen“, so Letsch. Gestern wurde die einjährige Leihe von Kadiri zu Baniyas SC nach Abu Dhabi offiziell, der Klub hat beim Ghanaer zudem eine Kaufoption.

TWL knapp gescheiter­t

Neo- Ostligist Wr. Linien scheiterte gestern nur knapp an Bundesliga- Rückkehrer Innsbruck, glich mit Standards durch Zankl zwei Rückstände aus. Rakowitz’ 2: 3 ( 56.), nach dem ein Unwetter 20 Minuten unterbrech­en ließ, war aber zu viel. „ Gegen solche Gegner darfst eben nix verschlafe­n. Aber wir haben uns super verkauft“, sagte Coach Schuster. Während Markoutz beim 5: 2 vom FAC in Hohenems einen Triplepack in 26 Minuten schnürte.

 ??  ?? Trainer Letsch hofft heute auf ein Spiel ohne Sorgenfalt­en.
Trainer Letsch hofft heute auf ein Spiel ohne Sorgenfalt­en.

Newspapers in German

Newspapers from Austria