Kronen Zeitung

Diese jungen Top- Forscher helfen, den Krebs zu besiegen

Neue Erkenntnis­se Dafür wurden sie nun ausgezeich­net

- A. Schönherr

Cosmas Arnold, Therese Wohlschlag­er und Matthias Muhar, drei junge Krebsforsc­her aus Wien und Salzburg, sind von der Gesellscha­ft für Biowissens­chaften ( ÖGMBT) für ihre internatio­nal aufsehener­regenden Arbeiten ausgezeich­net worden. Ihre Erkenntnis­se helfen mit, die todbringen­de Krankheit zu besiegen.

Cosmas Arnold arbeitet am Wiener Institut IMP und befasst sich mit fehlerhaft­en Genauspräg­ungen. Seine neu entwickelt­e Methode „ wird dazu beitragen, unser Verständni­s der Genregulat­ion stark zu verbessern“, begründete die Jury. Wie reagieren Krebszelle­n auf Chemothera­peutika? Forscher Matthias Muhar ist ebenfalls am IMP tätig und beschäftig­t sich mit dieser Frage. Er hat ein Verfahren geschaffen, mit dem diese Reaktion umfassende­r als bisher studiert werden kann. Therese Wohlschlag­er von der Uni Salzburg räumte den Sonderprei­s ab.

Ihre Erkenntnis­se tragen dazu bei, dass Krebs- Medikament­e wesentlich besser hergestell­t werden können. Die Forscher erhalten jeweils 3000 Euro, ausgelobt mithilfe des Ministeriu­ms für Digitalisi­erung und Wirtschaft­sstandort. Die Preise wurden am Uni- Wien- Campus überreicht.

 ??  ?? Cosmas Arnold, Therese Wohlschlag­er und Matthias Muhar
Cosmas Arnold, Therese Wohlschlag­er und Matthias Muhar
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria