Kronen Zeitung

Tscho Theissing lässt Maschinen lächeln

-

Nach Josts Oper „Egmont“lädt Intendant Roland Geyer erneut zu einer Uraufführu­ng eines Auftragswe­rks: Zu Beethovens „250er“komponiert­e Tscho Theissing „Genia oder Das Lächeln der Maschine“; Libretto: Kristine Tornquist. Eine Oper um Beethoven und die Freiheitsi­dee. Am Pult des Wiener Kammerorch­esters: George Jackson, Regie: Katerina Sokolova. Mit Kristjan Jóhannesso­n & Jenna Siladie. Kammeroper-Premiere: 5. März.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria