Kronen Zeitung

„Manchester ist stark, aber . . .“

LASK-Vize Jürgen Werner beobachtet­e Europa-League-Gegner bei 2:0 im Stadtderby gegen Citizens und glaubt nach Gespräch mit Englands Teamchef: „Die kennen unsere Liga nicht – und unterschät­zen uns!“

- Georg Leblhuber

Herr Werner, Sie haben sogar Ihren TV-Auftritt in „Sport am Sonntag“abgesagt, um Manchester United beim 2:0 im Derby gegen die Citizens beobachten zu können. Hat es sich zumindest gelohnt?

Auf jeden Fall war’s das wert! Weil das hier eine ganz andere Dimension ist. Was uns aber auch zeigt, wohin wir und wie weit wir es geschafft haben!

Bis Old Trafford! Nachdem der LASK aber nach der Auslosung von englischen Fans doch auch mit Spott bedacht und in Fußball-Foren sogar gefragt wurde, ob das ein Fußball-Team sei: Wie wurden Sie und LASK-Videoanaly­st Dustin Heun im Theater der Träume empfangen?

Sehr nett und höflich. Wir durften sogar in die Directors-Box, wo eine Lady am

Eingang lächelte, dass nun die Spione da wären. Anschließe­nd hatte ich ein Gespräch mit Englands Teamchef Gareth Southgate, der einst Klubkolleg­e und später Trainer von Emanuel Pogatetz bei Middlesbro­ugh war.

Habt ihr auch über den LASK gesprochen?

Ja, aber ich habe das Gefühl, dass sie die österreich­ische Liga nicht kennen und uns unterschät­zen!

Was für ein 800-MillionenE­uro-Team nicht überrasche­nd würde! Zumal ManU fünf der letzten sieben Spiele gewonnen hat! Darunter 2:0 bei Chelsea, 3:0 bei Watford, dann wurde in der Europa League mit Brügge der Klub mit 1:1 und 5:0 ausgeschal­tet, der den LASK im Herbst im Champions League-Play-Off zweimal bezwungen hatte – und nun wurde im Stadtderby Manchester City mit 2:0 besiegt.

Und das ist immerhin ein Titelfavor­it in der Champions League!

Wie war ManU?

Stark, leidenscha­ftlich, echt gut!

Gibt es überhaupt Ansatzpunk­te, wie man diesem übermächti­gen Gegner beikommen könnte?

Natürlich ist das schwierig! Aber ich denke, dass wir mit unserer Spielweise auch für sie unbequem sind – und dass sie uns eben unterschät­zen. Das ist eine Chance!

Und was erwartet den LASK im Rückspiel?

Eine Atmosphäre, die unsere Spieler noch nie erlebt haben!

 ??  ?? Jürgen Werner und Videoanaly­st Dustin Heun waren in Old Trafford live dabei, als United einmal mehr jubeln durfte.
Jürgen Werner und Videoanaly­st Dustin Heun waren in Old Trafford live dabei, als United einmal mehr jubeln durfte.
 ??  ?? So brachte Anthony Martial United im Derby gegen City in Führung – am Ende stand ein 2:0-Sieg.
So brachte Anthony Martial United im Derby gegen City in Führung – am Ende stand ein 2:0-Sieg.
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Austria