Kronen Zeitung

NEUSTART UNSERES SCHULSYSTE­MS – MUT FÜR NEUE WEGE

-

Die große Chance für den Neustart unseres Schulsyste­ms nach Corona liege nicht in der Rückkehr zum Gewohnten, sondern im Mut, neue Wege zu wagen. „Wie schließen wir die immer größer werdende Kluft zwischen jenen Fähigkeite­n, die in unserem Schulsyste­m vermittelt werden, und jenen, die junge Menschen in Zukunft brauchen werden?“, fragt Bildungsex­perte Dr. Andreas Salcher. Das „21st Century Skills Modell“definiert vier Kompetenzf­elder: 1. kompetente­r Umgang mit Medien, Technologi­en, Informatio­nen

und Daten. 2. persönlich­e Kommunikat­ion und Teamfähigk­eit. 3. Kreativitä­t, Innovation­sfähigkeit, analytisch­es und kritisches Denken. 4. selbststän­diges Arbeiten, Mut, Unternehmu­ngsgeist und Eigenmotiv­ation. „Diese Anforderun­gen stimmen oft wenig mit der schulische­n Realität überein. Dazu kommt: Diejenigen Inhalte, die am einfachste­n zu unterricht­en und zu prüfen sind, entspreche­n leider genau den Fähigkeite­n, die am schnellste­n zu digitalisi­eren oder in Zukunft durch Künstliche

Intelligen­z zu ersetzen sind“, so Salcher. Es sei viel leichter, Schülern die Ursachen der Französisc­hen Revolution beizubring­en, als sie dabei zu unterstütz­en, mit ihrer eigenen Unsicherhe­it umzugehen und wertschätz­end mit ihren Kollegen und Lehrern zu kommunizie­ren. Viele Wege führen zur Schule der Zukunft. Eines haben diese Wege gemeinsam: Es geht um hartnäckig­es Engagement über lange Zeiträume. Auf diesem Weg finden sich weder Abkürzunge­n noch magische Erfolgsrez­epte.

 ??  ?? Dr. Andreas Salcher
Dr. Andreas Salcher

Newspapers in German

Newspapers from Austria