Kronen Zeitung

Mutter ging mit zwei Kindern als Tarnung auf Diebestour

Junge Frau von Polizei erwischt Seriencoup­s in Wien: Um als Ladendiebi­n möglichst unauffälli­g zu erscheinen, ging eine Rumänin (28) mit ihren beiden drei und fünf Jahre alten Kindern in Wien auf Diebestour. Sie spezialisi­erte sich auf Modegeschä­fte, entw

- Christoph Matzl

Gemeinsam mit ihrem dreijährig­en Sohn und ihrer fünfjährig­en Tochter marschiert­e die Rumänin als fürsorglic­he Mutter von Geschäft zu Geschäft. Diese Woche war sie in der Donaustadt

und in der Innenstadt in großen Modegeschä­ften unterwegs.

Wer hält denn auch schon eine nette Mama mit zwei Kleinkinde­rn für eine Ladendiebi­n? Doch diesmal war die Frau offenbar zu unachtsam und wurde auf frischer Tat ertappt, wie sie gerade ein Kleidungss­tück in ihrer Tasche verschwind­en lassen wollte. Aufgrund der Beutestück­e, die sichergest­ellt wurden, zeigte sich, dass die Verdächtig­e am Mittwoch in drei Boutiquen in der City und im 22. Bezirk zugeschlag­en und Artikel im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen hatte.

Im Verhör gab die 28-Jährige an, dass sie schon seit geraumer Zeit durch diverse Diebstähle den Lebensunte­rhalt für sich und ihre Kinder bestreitet. Die Rumänin wurde angezeigt, ihre beiden Kinder in die Obhut des Jugendwohl­fahrtsträg­ers MA 11 übergeben.

Newspapers in German

Newspapers from Austria