Kronen Zeitung

Verschwöru­ng: Fantasie statt Theorie

-

Ein Treffen mit der Kognitions­wissenscha­fterin und Antisemiti­smus-Forscherin Monika Schwarz-Friesel von der TU Berlin bietet nicht nur spannende Einblicke, sondern bringt auch neue Erkenntnis­se. Als das Gespräch auf die Verschwöru­ngstheoret­iker kommt, zuckt die Wissenscha­fterin zusammen und sagt bestimmt, dass man mehr auf die Sprache achten müsse. Theorie sei ein Begriff aus der Wissenscha­ft und daher in diesem Fall nicht anwendbar. Die Verschwöru­ngsaussage­n seien keine Theorie, sondern Fantasien. Wie recht sie hat.

Newspapers in German

Newspapers from Austria