Aus ei­nem Jahr der Nich­ter­eig­nis­se

Kronen Zeitung - - Film -

Es ist dies die Chro­nik ei­nes Jah­res, das im Rhyth­mus ganz per­sön­li­cher Ge­zei­ten ver­streicht. Zwölf Mo­na­te im Le­ben ei­nes fast 90 Jah­re al­ten Bau­ern, der in Nord­deutsch­land al­lei­ne auf sei­nem ab­ge­le­ge­nen Hof lebt. Stille Da­seins­sei­ten­bli­cke.

Der Gar­ten ver­wun­schen, das Haus voll­ge­räumt: Zwi­schen Hüh­nern und Gän­sen woh­nen wir der de­muts­voll prak­ti­zier­ten Ent­schleu­ni­gung ei­nes un­spek­ta­ku­lä­ren Le­bens bei, das die Hast längst ab­ge­schüt­telt hat, klei­nen Din­gen Ge­wicht ver­leiht und in dem je­der Schritt zu neu­en Ta­ten er­kämpft wer­den will. Und je­des Er­folgs­er­leb­nis ist ein Kraft­werk am Fluss der Zeit . . . Man wä­re froh, so ein Por­trät des ei­ge­nen Groß­va­ters zu ha­ben. Re­gie führ­ten Ann Ca­ro­lin Ren­nin­ger und Re­né Fröl­ke im Dop­pel­pack.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.