Ein Land ver­sinkt im Schnee

Kronen Zeitung - - Österreich -

Der Schnee türmt sich me­ter­hoch – und er fällt zu­min­dest bis Di­ens­tag wei­ter: Da­nach be­ru­higt sich das Wet­ter, vie­le Re­gio­nen kön­nen auf­at­men. Denn die wei­ße Pracht hat ei­ne Hö­he von 5,2 Me­tern am Lo­ser ( Stmk.) und 3,5 Me­ter am Hoch­kar ( NÖ) er­reicht. In be­wohn­tem Ge­biet liegt mit zwei Me­tern in Schrö­cken ( Vbg.) so viel Schnee wie seit Jah­ren nicht. Von Re­kor­den wie 11,9 Me­tern am Sonn­blick ( Sbg.) und 3,8 Me­tern in Schrö­cken ( bei­des 1944) sind wir noch weit weg. Laut UBIMET- Ex­per­te Stef­fen Dietz liegt das dar­an, dass der bis­he­ri­ge Win­ter nicht sehr schnee­reich war. Und doch könn­ten bis mor­gen ( s. Gra­fik) lo­kal bis zu sie­ben Me­ter Schnee auf un­se­ren Ber­gen lie­gen!

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.