1. Got­tes­dienst nach Über­fall

Kronen Zeitung - - Österreich - Christoph Bu­din

Mehr als zwei Wo­chen nach dem mys­te­riö­sen Über­fall auf Klos­ter­brü­der in Wi­en- Flo­rids­dorf fand wie­der die ers­te Mes­se im Im­ma­cu­la­ta- Got­tes­haus statt. Die Er­mitt­lun­gen zum Kir­chen- Phan­tom kon­zen­trie­ren sich in­des wei­ter auf frü­he­re Miss­brauchs­an­zei­gen – und Ra­che als Mo­tiv . . .

Ei­ne klei­ne Grup­pe Gläu­bi­ge hat­te sich Sonn­tag­früh in der Kir­che ein­ge­fun­den. Noch im­mer sitzt der Schock über den mys­te­riö­sen Über­fall am 27. De­zem­ber tief, der Weg zu­rück in den All­tag ist schwie­rig. Wie be­rich­tet, hat­te ein Kir­chenPhan­tom kurz nach Weih­nach­ten meh­re­re Klos­ter­brü­der über­fal­len und ei­nem Op­fer ein ein­deu­ti­ges Wort in Rich­tung Kin­des­miss­brauch in den Kör­per ein­ge­ritzt.

Die Rau­ber­mitt­ler des Lan­des­kri­mi­nal­am­tes wol­len jetzt noch ein­mal die Or­dens­brü­der ein­ver­neh­men. Sie he­gen Zwei­fel dar­an, dass nicht zu­min­dest ei­nes der Op­fer den von Ra­che ge­trie­be­nen Tä­ter ge­kannt hat. Die Spur führt zu frü­he­ren In­ter­nats­schü­lern bzw. de­ren An­ge­hö­ri­gen.

Ein Or­dens­mit­ar­bei­ter beim Ein­gang. Die ers­te Mes­se nach dem mys­te­riö­sen Kir­chen­über­fall wur­de von der Po­li­zei ( Fo­to oben) be­wacht.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.