2:0-Sieg für Schaub zum Start mit Köln

Kurier - - Sport -

Deutsch­land. Im Un­ter­schied zum HSV hat der 1. FC Köln nach dem Ab­stieg die ho­hen Er­war­tun­gen er­füllt: In Bochum ge­wann der Auf­stiegs­kan­di­dat ver­dient 2:0. Lou­is Schaub spiel­te im of­fen­si­ven Mit­tel feld eher un­auf­fäl­lig, in der 70. Mi­nu­te wur­de der ExRa­pid­ler aus­ge­wech­selt. Be­reits nach fünf Mi­nu­ten trug sich Konstantin Kersch­bau­mer in die Schüt­zen­lis­te ein: Der neue Spiel ma­cher von In­gol­stadt traf ge­gen Re­gens­burg mit dem ers­ten Schuss ins Kreuz­eck. Für die Gäs­te, bei de­nen ne­ben Mar­co Knal­le rund Thorsten Rö­che rauch Lu­cas Gal­vao in der Start­elf stand, setz­te es aber trotz­dem ei­ne 1:2-Nie­der­la­ge. Beim ers­ten Ge­gen­tor mach­te der Ex-Ra­pid­ler kei­ne gu­te Fi­gur.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.