IN­TER­NA­TIO­NAL Zwei Ös­ter­rei­cher for­dern Pep Guar­dio­la

Cham­pi­ons Le­ague. Gril­litsch und Posch mit Hof­fen­heim ge­gen Man­ches­ter Ci­ty

Kurier - - Sport -

Hof­fen­heim-Stür­mer Adam Sza­lai be­schreibt es so: „Pep Guar­dio­la kommt nicht hier­her, um Un­ent­schie­den zu spie­len. Und wer Ju­li­an Na­gels­mann kennt, der weiß, dass es ein tak­ti­sches High­light wird.“Hof­fen­heim ge­gen Man­ches­ter Ci­ty (18.55 Uhr, live Sky, DAZN) ist in der Tat mehr ein Spek­ta­kel für Tak­tik-Freaks denn für Tra­di­tio­na­lis­ten.

Die Par­tie ge­gen die ver­mut­lich teu­ers­te Mann­schaft der Welt könn­te auch zum Lehr­spiel wer­den. Et­wa für Ste­fan Posch. Ös­ter­reichs U21-Team­spie­ler dürf­te auf­grund meh­re­rer Ver­let­zun­gen bei den Deut­schen wie­der zur Start­for­ma­ti­on ge­hö- ren und nach dem 2:2 ge­gen Do­nezk vor zwei Wo­chen zu sei­nem zwei­ten Spiel in der Kö­nigs­klas­se kom­men. Eben­so Flo­ri­an Gril­litsch, der in der Ukrai­ne so­gar ein Tor er­ziel­te. Ob er auch ge­gen Guar­dio­la tref­fen wird? Der St­ar­coach je­den­falls darf wie­der coa­chen. Beim 1:2 ge­gen Lyon zum Auf­takt war er we­gen Kri­tik am Re­fe­ree in der Vor­sai­son noch ge­sperrt.

Mehr un­ter Druck als Guar­dio­la steht Jo­se Mour­in­ho. Der Por­tu­gie­se hat mit Man­ches­ter Uni­ted den FC Va­len­cia zum Geg­ner. Nach dem schlech­tes­ten Sai­son­start seit 29 Jah­ren in der Pre­mier Le­ague muss der Coach um sei­nen Job bangen. In der Kö- nigs­klas­se kön­nen die Red De­vils nach dem 3:0 bei den Young Boys Bern heu­te aber nach­le­gen (21 Uhr, live Sky). Nicht zu se­hen ist heu­te Ju­ven­tus-Star Cris­tia­no Ro­nal­do ge­gen Bern, er sitzt nach sei­ner um­strit­te­nen Ro­ten Kar­te von Va­len­cia ei­ne EinSpiel-Sper­re ab. Bei den Bay­ern for­dert Trai­ner Ni­ko Ko­vac ge­gen Ajax Ams­ter­dam (21.00 Uhr, live DAZN) ei­ne Re­ak­ti­on nach der Li­ga-Nie­der­la­ge ge­gen Her­tha.

Fehl­start? Ge­gen Lyon gab es zu­letz ein 1:2. In Hof­fen­heim muss Pep Guar­dio­la punk­ten

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.